Wirecard Bank

5 Antworten

Ich bin jetzt seit 2 jahren kunde der wirecard bank. Bei mir lief alles reibungslos. Ich meldete mich online an, zahlte die 39, 95 € wies mich bei der post aus. Vom ersten kontakt bis zur Eröffnung vergingen ca 8 werktage, weitere 14 - 21 Tage bis die karten da waren. Um eines mal klar zustellen es muss keiner zur wirecard gehen, wer dort aber hingeht bekommt ein gut haben konto mit Prepaid visa karte. Ich bin in der Privat Insolvenz und bekomme bei heimische Banken nur eine service karte wo ich geld direkt am schalter beziehe. Mit der wirecardbank bin ich frei und unabhängig. Ich kann meine Einkäufe bezahlen, an jedem geldautomat geld holen und mit der visa online einkaufen. Für diese freiheiten bin ich gerne bereit gebuhren zu zahlen, wobei ich die größte frechheiten und abzocke bei der sparkasse und Volksbanken liegen die nehme für die barabhebung 4, 95 € und das find ich frech. Bei anderen banken zahle ich für die abhebung 1, 95 und bei rewe wenn ich fur 20, 00 euro einkaufe kann ich bis 200 euro ohne gebühren abheben

Paycenter, du das ist eine super geschichte. Kostet alle 6 Monate an die 30 Euro aber da kommt deine Freundin immer ohne Probleme an ihre Finanzen. Kann Dauerauftrag einrichten....Alles was man eben so braucht im leben und das ganz ohne schufa.

Bei der Norisbank bekommt man ein Konto trotz negativer Schufa,wenn ich dich werbe,bekomme ich von der Norisbank 150€!

Hallo,

wer ein wirklich kostenlosesechtes girokonto möchte,geht zur norisbank,die nimmt einen auch mit negativen schufaeintrag. einfach online beantragen,aber kein kreuz in dispoantrag geben,dann klappt es garantiert.

ihr bekommt zwar nur eine servicecard womit man nur geld abholen kann aber kein bezahlen an einer kasse möglich ist,aber das ist ok weil ich mir im netz eine aufladbare visacard für 25euro im jahr bestellt habe und damit in geschäften und an der tanke bezahlen kann. onlinebanking ohne einschränkung.......

gruss klaus

Ich bin seit Heute in Besitz der Visacard und Wirecard und habe es auch nicht so leicht gehabt die Karten zu aktiviren, Service und verständlichkkeit 3+ setzen!

Jetzt da mich die Bank assimiliert hat, komme ich einigermaßen damit zu recht und NICHT zu Recht erscheint mir die überzogene Forderungen Liste. ° 39,- € Einrichtuingsgebühr (für alles beiden Karten, Generator & EBanking Software), dass obwohl am Ende der Liste steht, das der Generator ksotenlos ist) ° Kontoführung 9,90 (pro Monat) ° die Liste ist lang und ich will hier nicht alles händisch abschreiben, ABER was ich erst Heute kappiert habe- die Eröffnungsgebühr und Kontführung kosten pro Jahr 157,80€ also pro Woche 3,03 €, im Monat also ca. 13,11€ und dass finde ich einfach viel zu viel für die Grundgebühren denn sonst sind alle nennenswerten Services sehr kostenintensiv. Dass ist zu teuer, aber es zeigt, wieso eine Bank in 6 Jahren Ihren Jahresumsatz fast ver40ig facht hat!!!

mal ganz ehrlich, ist es nicht besser wir haben ein ehrbares Leben, etwas kürzer zu treten und alle Rechnungen bezahlen zu können statt diese Macht und Geldgierigen Banker erst möglich zu machen??? Das Problem sind die Kunden, erst die machen diese Einnahmen möglich....

Ich gehe.

aber bitte - (Finanzen, Bank, Schufa)

Was möchtest Du wissen?