Wieviel Geld kann ich mit Aktien verlieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

alles zzgl. Depotgebühren u.ä.

Mehr Geld als du angelegt hast, kannst du nicht verlieren. Bei den Aktien kommt es darauf an, welches Unternhmen du gekauft hast. Dein Geld verlierst du nur, wenn sich der Wert der Aktie reduziert oder das Unternehmen in die Insolvenz geht.

Endlich mal eine klare Aussage! DH!

Du kannst maximal das Eingesetzte Kapital verlieren. Wenn die Aktien ein Standartwert ist, geht der Kurs bei besserer Marktlage auch wieder hoch. Bestimmte Werte zahlen auch recht gute Dividenden, so dass der Kurs nicht unbedingt so wichtig ist. Es kommt darauf an, welches Ziel Du verfolgst, langfristig mit Dividenden verdienen oder kurzfristig Kursgewinn realisieren. Auch in fallenden Märkten kann man mit Shortverkäufen (sehr spekulativ) sehr viel Geld verdienen.

Du mußt den Tiefststand erwischen, wenn sie ganz ganz billig sind. Wenn die Aktie aber dann ganz abstürzt, weil die Firma pleite geht... Sonst hast Du vermutlich erklekliche Gewinnchancen. Du mußt sie dann nur noch vor dem Gipfelpunkt abstoßen. Zu spät kriste se nich mehr los. Das muß man im Urin haben, sonst kann man sehr viel Geld verlieren.

Momentan ist jede Form, Gewinn zu erwirtschaften, ein enormes Risiko. An der Börse kann man heute Millionen erwirtschaften oder verlieren. Es ist ein hektisches Auf und Ab, man muss nur immer aufs "richtige Pferd" setzen.

Langfristige Kapitalanlagen sind momentan ein Verlustgeschäft. Die Preise für Immobilien werden schon bald enorm tief fallen, wo es noch nicht passiert ist.

Jetzt mußte kaufen!!! Jetzt!!!

Was möchtest Du wissen?