Wieso ist das Klauen bei H&M so leicht?

5 Antworten

Du hast Dich mit strafbar gemacht wegen nicht-anzeigen einer Straftat. Denk mal ein wenig drüber nach bevor Du irgendwann vielleicht schimpfst, dass die Klamotten teurer werden oder die Läden alle dicht machen.

Natürlich stehen da nicht überall Mitarbeiter, die können die sich bei dem Presikampf und den Verlusten durch Diebstahl ja nicht leisten.

 Ich war total sauer, aber der Typ Petze bin ich nicht.

Das hat nichts mit petzen zu tun. Klauen ist auch so leicht, weil Augenzeugen allzu oft gleichgültig sind. 100 % Diebstahlschutz gibt es nicht. Schon gar nicht in Läden, die ihre Preise, knallhart kalkulieren. Diebstahlschutz kostet. Und den zahlen wir dann alle. Genau wie die Schäden durch Diebstahl.

Deswegen verstehe ich absolut nicht, warum du dich jetzt darüber so echauffierst. Du hättest ja auf den Diebstahl aufmerksam machen können. Das wäre sogar deine Pflicht gewesen.

...."es wäre deine Pflicht gewesen". Das größte Schwein im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant.

@Ste2508

Also sollte man Straftaten geschehen lassen und weg schauen? Tolle Einstellung!

Ansonsten solltest du, wenn du Fremdworte benutzt, auch wissen was sie bedeuten.

Denunziation beinhaltet immer, etwas anzuzeigen aus einem niederen Beweggrund, bzw. aus einem persönlichen Vorteil heraus. Davon kann hier keine Rede sein.

Du solltest mal deinen moralischen Kompass überprüfen. Ich glaube der ist defekt!

@JessyFfm

Jemand der ohne mit der Wimper zu zucken seine Freundin anzeigen würde muss mir nichts über Moral erzählen. Die von dir geschilderte Moral ist die Moral nach Stasi-Art. "Herr Wachtmeister ich hab da etwas gesehen". Schlimm so etwas.

@Ste2508

Da kann ich dir sagen, dass es sich um eine Freundin handelt, habe ich überlesen. Ein Missverständnis, für das ich mir die Andeutung gefallen lassen musste, "das größte Schwein im ganzen Land" zu sein. Das ist schlimm!

Also ich denke sie hatte einfach mumm. Die meisten Leute die bei H&M einkaufen sind jung und dann ist es halt so dass da keine Bodyguards rumstehen weil die Kleidung auch recht billig ist...

"Ich war total sauer, aber der Typ Petze bin ich nicht." Heißt das jetzt wenn einer einen anderen umbringt das du es auch vertuschen würdest ? Es gibt Momente wo das petzten angebracht ist. Sowie jetzt bei diesem Diebstahl den du erlebt hast. Somit hängst du quasi auch in dieser kriminellen Tätigkeiten mit drin. Du sahst einen etwas stehlen, aber sagst es nicht der Geschäftsleitung...
Fraglich ist, wieso das Geschäft zudem keine Metalldetektoren hat. Bei den meist gut organisierten Läden, ist so etwas nämlich immer vorhanden.

Sie gehört zu meinen Freundinnen. Straftat hin oder her, eine FreundIn reitet man nicht in den Dreck. Genau wie sie es auch getan hätte, wäre es andersherum. Außerdem ist der Vergleich mit einem Mord schon ziemlich übertrieben;)

@minajolie2222

Freundin ? Entschuldige, aber das sind keine Freunde. Das sind Kriminelle um es einfach nochmals zu verdeutlichen. Und ja, der Vergleich zwischen Mord und stehlen ist Sinnlos weil das eine schlimmer ist als das andere. Aber wenn man Dinge wie Raubzüge schon vertuscht, dann bin ich mir sicher es bei einem Mord sicherlich nicht anders aussehen würde. Wenn ich so eine Freundin hätte, ich würde mich Meter weit von ihr distanzieren. Sonst sitze ich hinterher wegen ihr mit im Knast. Solche Freundschaften sollte man auch nicht pflegen, sondern schleunigst beenden.

@MorryFreeman

Oh Mann wieder so ein Moralapostel. Wie kann man nur so sein? Bevor ich einen Freund verpfeifen würde, würde ich mir eher die Zunge rausschneiden. Du würdest sicher auch deine eigene Mutter anzeigen...

@minajolie2222

Du hast genau richtig gehandelt. Man hängt keine Freunde hin. Egal was andere sagen, so etwas macht man nicht. Das wäre unterste Schublade. Ich hasse Verräter.

@Ste2508

Und da haben wir einen weiteren klein kriminellen. Ihr seit alle auf dem richtigen Weg! (Ironie, falls ihr es nicht verstanden habt.)
Und der Vergleich mit meiner Mutter ist einfach so (tschuldige dafür) Stroh dämlich. Meine Mutter & (Freunde sag ich mal dazu) wäre nie so bescheuert auf die Idee zu kommen, irgendwas im Laden zu klauen. Generell jeder Erwachsene dem ein Hirn gewachsen ist, würde so etwas nicht tun. Von daher macht das recht wenig Sinn.
Wenn du sie schon so verteidigst und sie dafür so lobst, könnt ihr doch gemeinsam Dinge klauen ? Wie wärs ? Dann könnt ihr beide auch gemeinsam in den Knast wandern.
Ich wäre lieber ein Verräter, als ein idiotischer Dieb der sich bestimmt nach der Aktion noch einen Ast erfreut. Da sieht man wie die Jugend von heute drauf ist.
Und wenn du meinen Kommentar bzw meine Antwort als Moralapostel hinstellst und es einfach nicht verstehen willst, dass es falsch ist und man richtig handeln sollte (selbst wenn es freunde sind)... dann ist da irgendwas falsch gelaufen und du hängst dann mit falschen Leuten ab Minjung.
Später wenn du dich irgendwo bewerben willst und der Chef fragt: "Wieso steht hier, dass du in mehreren Läden geklaut hast??" und dann du noch sagst: "Ja wollte nur meine Freunde verteidigen digger", dann bist du absolut raus & wirst nie eine Arbeitsstelle finden. Also denk mal darüber nach was du hier so sagst. Das betrifft eure Zukunft nur mal so als Info. Nächstes mal (was ich auch hoffe) werdet ihr kein Glück mehr haben. Und dann ist es aus.

@Ste2508

Zudem bringst du es so rüber, als ob Freunde so einmalig auf der Welt wären, obwohl du aus jeder Ecke welche finden kannst. Wenn dir die Sympathie fehlt und du einfach von Natur aus dich Asozial verhältst, dann erwarte auch keine vernünftigen Freunde. Ganz einfach.

MorryFreeman, deine Dummheit tut mir beim lesen weh. Deine Rechtschreibung ebenfalls. Wenn du an jeder Ecke Freunde findest und die anderen ohne weiteres aus deinem Leben kicken würdest nach einem Fehler, bist du die Person, der es an Sympathie fehlt. Ein Mensch lässt sich durch eine Tat nicht definieren. Sowas nennt man Fehler, die du ebenfalls begehst. Also nimm dich mal zurück.

@minajolie2222

Meine Rechtschreibung ist schlecht? Ist klar, sagt mir bestimmt eine hirnlose Hauptschülerin. Halt einfach die Schnauze Mädel. Deine Dummheit hat zumindest schon hier ausgereicht, um jeden hier im Forum mit deiner Geistig unmoralischen Frage umzuhauen. Von dieser unnötigen Konversation kriegt man einfach nur die übelsten Kopfschmerzen. Krieg ein Leben oder verreck einfach im Gefängnis und gut ist. Für mich ist dieser Kindergarten hier auch erledigt. Wer einfach keine Einsicht & Verständnis zeigt, stirbt im Leben hinterher genauso Dumm wie du und der andere Larry dort etwas weiter oben. Also, ich wünsch euch beiden noch was 👋🏻

Haha ja, genau 👍🏼 bestimmt bin ich hier die, die auf einer Hauptschule war. Will mich gar nicht fragen, was hinter dem Bildschirm für ein Vollspast sitzt. Was ein Kondom alles hätte verhindern können, Herr Gott.

erinnert mich bisschen an was anderes. stellen wir uns vor die menschen wären von natur aus böse, dann gebe es jeden tag tote überall, und keine polizei der welt könnte dies verhindern weil die masse der menschen denen der sicherheitskräfte um millionen übersteigt..wir haben auch deshalb so wenig diebstähle, weil der mensch von natur aus nicht klauen mag sonst würden ganz andere umstände herrschen

Was möchtest Du wissen?