Fahrrad kaufen in Ebay Kleinanzeigen - Erfahrungen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Setze einfach einen Kaufvertrag auf.

Käufer, Verkäufer mit seinen Daten (Adresse), Gegenstand des Vertrages (kurze Beschreibung) , manchmal sind Räder codiert, dann kann man diese Nummer auch mit rein nehmen.

Im Vertrag würde ich unbedingt folgenden Passus mit aufnehmen

"Der Verkäufer bestätigt durch seine Unterschrift, dass er rechtmäßiger Eigentümer des oben beschriebenen Bikes ist " . Unterschrift des Verkäufers.

Wenn du dir dann noch den Personalausweis des Verkäufers zeigen lässt (Daten im Vertrag wie auf dem Ausweis), dann kann eigentlich nichts schiefgehen.

Wenn der Verkäufer das Bike geklaut hat, dann geht er nicht auf einen solchen Vertrag ein. Wenn er darauf eingeht und es ist doch etwas mit dem Bike, dann kann dir niemand etwas - du hast das Bike in gutem Glauben gekauft.

Du bist ein bisschen stutzig geworden wegen des Preises ...

Im Laden würden die Leute i.A. viel mehr für ein entsprechendes gebrauchtes bezahlen. Von Privat soll es das immer für fast umsonst. geben. Du weißt ja nicht, wie lange der Verkäufer das schon anbietet und wie viele Dödel der schon erlebt hat, die dann sagen "Okay, kriegst nen Zehner, aber nur, wenn du es vorbeibringst ..."

Das genau habe ich erlebt beim Verkauf eines Fahrrades.

Vielleicht braucht der Verkäufer den Platz, vielleicht zieht er aus oder um, so dass er das Teil möglichst schnell loswerden will.

Man muss ja nicht immer das Schlimmste denken ...

Habe ein Fahhrad gekauft von einer etwas älteren, allerdings  war das in meiner Nähe...
Hab nur bisher nur gute Erfahrungen gemacht...

Mein Bruder hat sogar so ne gute Erfahrung gemacht, das sie ihm erstmal 400€ überwiesen hat, und wollte noch 300€ für den TV vorbei bringen.
Mein Bruder allerdings hat das Geld zurück überwiesen, haben aber auch telefoniert, und selbst schon am Telefon hört man ob jemand Seriös ist oder eben nicht...

So viel Vertrauen muss man erstmal haben :) 
Aber ich denke beim Fahrrad kann man nicht viel verkehrt machen, was ich JEDEN RATE ist:
1. Sieht euch die Ware GENAU an, nicht einfach sagen ja ist okay.

2. Geht immer zu zweit, am besten mit noch einem jungen Mann

3. Wenn das Fahrrad Mängel hat, kann man ja verhandeln (falls es nicht ausdrücklich im Ebay Kleinanzeigen erwähnt wird)

WICHTIG: NIEMALS über Ebay Kleinanzeigen Geld überweisen, auch nicht über Pay Pal...

Viel Erfolg, und hoffe das Der Kauf reibungslos verläuft :) 

Die Kleinanzeigen sind eine Abholplattform gegen Barzahlung. Wenn Du Dich daran hältst, gehst Du mit ihm zusammen zur Polizei, lässt prüfen, ob das Rad nicht als gestohlen gilt, nachher bezahlst Du und alles ist gut.

Ist halt ein Verkäufer, der einen realistischen Preis verlangt und eben nicht eine zehn Jahre alte Möhre, die neu schon nicht teuer war, für die Hälfte oder ein Drittel des Neupreises verkauft. Was mit funktionstüchtig beschrieben wird, muss nicht unbedingt heißen, dass nicht vielleicht Kette, Schraubkranz und Kettenblätter mal ersetzt werden müssen, weil sie verschlissen sind.

Ich habe bei Ebay Kl. (nur ein Foto) ein rotes mit Lenkerhörnchen gefunden. Wenn es das ist, ist es Ok. Es gibt ja auch ehrliche Menschen.

Das Licht funktioniert mit 21 Gängen.

Wow, wie soll ich mir das vorstellen? :D

Und wie kann ich herausfinden ob es geklaut.

Lass dir den Namen und die Anschrift des Verkäufers geben (Personalausweis) und lass die Rahmennummer bei der Polizei prüfen. Beim ADFC bekommst du auch einen Musterkaufvertrag: www.adfc.de/fahrradkauf-musterkaufvertrag/musterkaufvertrag

PDF anklicken, runterladen, ausdrucken, ausfüllen und vom Verküfer unterschreiben lassen.

Was möchtest Du wissen?