Wie sinnvoll ist Windschatten fahren auf der Autobahn + welche rechtlichen Folgen kanns haben?

5 Antworten

Busse! keine Lkw`s! die fahren 100, hast du eine Momentanverbrauchsanzeige? dann wirst du sehen das schon viel früher als bei den empfohlenen 50m Sicherheitsabstand der Verbrauch sinkt. hinter einem Bus verbraucht mein Peugeot nur noch 5,5Liter auf 100km! ohne Windschatten sind es fast 7!

Windschattenfahren hinter LKW`s (besser sind Busse wegen den 100) ist sehr sinnvoll, wenn du den Sicherheitsabstand (halber Tacho) einhältst liegt die Ersparniss bei rund 10%. Du wirst es merken um wieviel du mit dem Gasfuß zurück kannst ohne Tempo zu verlieren, die Wirbelschleppe hinter einem Kastenförmigen LKW ist gut 150 zu merken. Das Risiko ist um ein vielfaches geringer als die meisten Fahrer mit höherem Tempo eingehen. Mit meinem Van spare ich in der Regel ein bis zwei Liter Sprit. Einen Fiat Ducato Hochdach bin ich eine grössere Strecke so mit einem Schnitt von 5,2 Litern gefahren.

Wie Miesmid schon schreibt, mußt du dazu viel näher heran, um in einen bestimmten Teil des Wirbels hinter der LKW zu kommen. Das wäre aber lebensgefährlich!!! Also: bitte nicht. Halte lieber den halben Tachoabstand oder 2 Sekunden Abstand ein!

In der Regel sollte der Abstand zum Vordermann einen halben Tacho betragen , spich : bei 90 Kmh sollte dein Abstand 45 m betragen . Somit ist also kaum eine Spritersparnis zu erwarten . Und 1500 Km mit 90 ? Ich denke du wirst Ermüdungserscheinungen nicht ausschliessen können und die Anstrengung wird zunehmen .

für Windschattenfahren muß der Abstand weniger als 2 Meter betragen. Dies ist natürlich viel zu gefährlich. Ein größerer Abstand ist eher Benzinverschwendend als schonend.

Beim Radfahren mag das stimmen, und beim Joggen sollte der Abstand sogar kleiner als 1 Meter sein um den Windschatten vom Vordermann noch auszunutzen aber ein 2,50 Meter breiter und 3 Meter hoher LKW der somit eine Windangriffsfläche von 7,5qm bietet dürfte auch noch bei 25-35 Metern Auswirkungen haben..

@dersvennie

Auswirkung ja, aber eher negative. .Bei Tempo 90 ist die Windschattenwirkung sowieso noch nicht so hoch. Relevant wird das erst ab Tempo 100

Was möchtest Du wissen?