Wie oft ist die Mehrwertsteuer 19% beim Auto / Kauf bezahlen?

4 Antworten

die 19% die du bezahlt hast kannst du über die steuererklärung beim verkauf wieder rausholen. Die neuen ausgewiesenen MwSt zahlst du aber. Wenn du zum gleichen Preis verkaufst wie du kaufst, hat somit der Staat von dir nichts bekommen. Da du natürlich aber normal höher verkaufst als kaufst, ist auch der 2te 19% Steuerbetrag höher als der erste .. die Differenz hast du dann quasi gezahlt obwohl du kein Endverbraucher warst.

Mehrwertsteuer ausweisen darfst du nur, wenn du Unternehmer bist. Du führst dann die Mehrwertsteuer ans Finanzamt ab, für den Käufer handelt es sich dann um abzugfähige Vorsteuer.


Nettopreis ist ohne Mehrwertsteuer.

Bruttopreis enthält die Mehrwertsteuer.

Sie darf beim Kauf nur einmal erhoben werden.

Ich bin Privat Person und habe von einem Händler gekauft.

Das Auto hat jetzt einen niedrigeren wert als ich damals bezahlt habe.

ich kann das doch nicht in der Steuererklärung angeben...?!?

Was möchtest Du wissen?