Wie kommt der Briefträger ins Haus?

2 Antworten

Bei Mehrfamilienhäusern mit von außen nicht zugänglichen Briefkästen kann der Hauseigentümer / die WEG dem Postboten (d.h., der Deutschen Post AG) einen Türschlüssel geben. Das ist in D üblich, in anderen europäischen Ländern völlig unbekannt. Andere Postdienste erhalten solche Schlüssel in aller Regel nicht.

Bei manchen Häusern - je nach Größe - haben die tatsächlich einen Schlüssel.

Oder sie klingeln erst mal irgendwo im Haus - haben ja oft mehrere Sachen abzuliefern.

Was möchtest Du wissen?