wie kann ich meine leiblichen eltern in russland finden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass es, mach es erst, wenn Du erwachsen bist, wenn überhaupt. Es kann sowieso nur eine Enttäuschung werden. Sei froh und glücklich, dass Du adoptiert worden bist. Ohne russisch zu können, kannst Du Dich nicht mit ihr unterhalten und es geht ihr sicher nicht sehr gut, sonst hätte sie Dich nicht weggeben müssen. Heimat ist da, wo Du zu Haus bist und Deine Eltern sind die, die Dich ausgesucht haben und Dich wollten und Dich lieben und ernähren.

lieben.. vor allem :D:D darf ich lachen... n vater der dich schlägt und eltern, mit denen du jeden tag streitest...jeden tag weinen... und soo.. cih ahb da einfach kein bock mehr drauf sich immer von den fertig amchen zu lassen !!

Frag mal beim Deutschen Roten Kreuz nach. Die helfen in solchen Dingen, bzw können dir Adressen geben an die du wenden kannst. Sprich aber vorher mit deinen Eltern. Mit 13 Jahren könnte es Schwierig sein Antworten zu bekommen.

hej guck doch vielleicht mal auf facebook wenn du hast ob du sie unter den namen findest ;)

Gehe einmal zum "Roten Kreuz", die haben da eine solche Suchstelle. Ok, was auch immer Du kannst, aber Du bekommst nicht die Zugänge welche das RK hat.

frag doch deine adoptiveltern um Rat,sie werden doch bestimmt etwas über sie wissen. Dann müsstet ihr nach Russland und euch nach deinen eltern erkundigen

Was möchtest Du wissen?