Wer darf zuerst fahren. Fahrschule?

5 Antworten

Bei RvL gilt und der Tatsache, dass der rechts von dir keinen rechts hat, darf er zuerst. Dann du, dann derjenige von dir Links.

Sollte es zu einem "Patt" kommen (4 Richtungen, 4 Autos), muss einer "verzichten" und dann gilt oben genanntes.

Je nach Situation, kannst du natürlich entscheiden zu verzichten. Dann musst du das dem LINKS aber signalisieren.

Vorsichtig natürlich, gibt immer wieder welche die solche Regeln ignorieren...

Das Fahrzeug rechts von Dir darf fahren, soweit richtig. Dann kommst Du, dann das Auto rechts von Dir.

Sind rechts vorn Dir mehrere Fahrzeuge, darf der Fahrer von Links ebenfalls fahren, solange er die die anderen Fahrzeuge nicht behindert. So lange musst Du warten.

Na wenn du Vorfahrt hast dann kannst du fahren. Würde ihn in der Fahrschule nicht durchlassen....der Fahrlehrer könnte das vielleicht als Unsicherheit deuten.

Du musst auf deine Vorfahrt vor dem von Links kommenden Fahrzeug verzichten (sonst wäre die Kreuzung blockiert)

Wieso sollte die Kreuzung blockiert sein?

@Alfco

Ich vermute einfach mal, dass es sich bei dieser Frage um die Classiker-Fangfrage handelt, bei dem der von rechts kommende nach links abbiegen will und den von links kommenden wegen der Linksabbiegerregel vor lassen muss.

Du hast Vorfahrt, du fährst. Alles andere würde nur zu Irritationen auf der Kreuzung führen.

Was möchtest Du wissen?