wenn man in der schule nicht war aber abends raus geht?

5 Antworten

Wenn du krank genug für die Schule bist dann solltest du abends nicht rausgehen. Ein Gesetzt dafür gibt es schon: Man hat alles zu unterlassen, was es gefährdet das man wieder schnell gesund wird.

Sowas kann mächtig Ärger geben. Ich würds lieber nicht tun. Wer krank ist sollte zuhause bleiben............und wer feiern kann, kann auch in die Schule.

Aber wenn du krank bist musst du nicht raus gehen , wenn dich dein Lehrer oder Klassenkameraden erwischen, die das wirklich petzen, dann hast du ein richtiges Problem, wer Abends raus gehen kann , kann auch in die Schule, hart aber wahr!!!

Hm... gibt es dafür ein Gesetz? Ich denke, du solltest zu Hause bleiben. Sieht nicht gut aus, wenn dich jemand sieht. Ich bin der Meinung, wer nicht zur Schule oder arbeiten gehen kann, weil er krank ist, kann auch nicht ausgehen bzw. feiern gehen. Sollte man sich vorher überlegen, was man will. Schule und feiern oder gar nichts von beiden.

kommt halt drauf an, ein Gesetz gib es sicherlich nicht.Wenn du morgens nicht in der Schule warst weils dir übel war, dir es aber abends wieder besser geht und du am nächsten Tag wieder in die Schule gehst ist das meiner Meinung nach ok

Was möchtest Du wissen?