Wenn man in der Insolvenz ist darf man sich ein Pferd kaufen?

22 Antworten

Warum geraten Menschen in eine Insolvenz? In aller Regel weil sie schlecht rechnen. Klar kann man sagen, das Pferd kostet z.B. 1.000 Euro und ich hab die 1.000 Euro. Aber das reicht ja nicht. Das Pferd will jeden tag fressen, das Pferd braucht einen Stall, ich brauche mal einen Sattel fürs Pferd, das Pferd wird mal krank ... Ist dafür das Geld auch da? Meist wird das vergessen und dann gerät man in die Insolvenz.

Mir klingt das so, als hätte deine Freundin noch nichts draus gelernt.

Ich denke auch, dass das eine nicht so gute Idee ist. Die Kosten wären einfach zu gewaltig. Und ich denke auch, dass ihr der Insolvenzverwalter davon abraten wird. Und wenn dann Schwierigkeiten entstehen, z.b. hohe Tierarztrechnungen, kann sie diese vielleicht nicht bezahlen, und ihre Insolvenz wird aufgehoben. Ich habe selber ein Pferd und ich denke mit einer Insolvenz wären diese Kosten nicht tragbar.

Sie darf sicherlich, wenn es mit legalem Geld bezahlt wird. Wird jedoch bei der nächsten e.V. spätestens nach 3 Jahren sicherlich gepfändet. Aber die 2-3 Jahre hat sie ja noch viel Spass gemacht und hat den von ihr beschissenen Gläubigern eine Nase gedreht.

Also, ich bin der Meinung, dass sie sich sehr wohl ein Pferd kaufen kann. Ihr wird doch sowieso vom Gehalt alles, was über dem Existenzminimum liegt, gepfändet. Und evtl. hat sie ja seit der Insolvenz gelernt mit dem bisschen Geld, das sie zur Verfügung hat, umzugehen. Wenn sie es sich also leisten kann, warum nicht? Ich bin auch in der Insolvenz, habe aber "nur" ca. 12 000 Euro Schulden gehabt und zahle monatlich ab 2010 um die 500 Euro an die Gläubiger. Mehr als genug. Wieso sollte es also mir (bin ja in der gleichen Situation) nicht gestattet werden, mir ein Pferd zu kaufen? Gut, wenn es gepfändet werden sollte, macht es ja keinen Sinn.. Aber wenn nicht, sehe ich darin kein Problem. Lg

Da brennt ihr wohl der Hut,warum nicht gleich ein Elefant.... will sie es ins Wohnzimmer stellen, wenn nicht ,kostet das 200.- mtl.. Zu fressen braucht das arme Tier auch was. ausserdem würde es sofort zu Geld gemacht, um die Gläubiger damit auszuzahlen. Ich kann solche Leute nicht verstehen.........

Ich auch nicht. Ich würde mich schämen und zumindest alles versuchen meine Schulden loszuwerden.

Was möchtest Du wissen?