Wer ist bei der Überweisung Begünstigter?

10 Antworten

b der Begünstigte ist derjenige,an DEN Du die Rechnung zahlst...also den in die erste Zeile schreiben. 2.Zeile die Kontonummer, 3.Zeile die Bank des "Begünstigten".

Unter Referenznummer und Verwendungszweck kannst Du die Rechnungsnummer,Deine Kundennummer bzw.auch Deinen Namen schreiben.. Für DEN und Deine Bankverbindung sind aber eigentlich die letzte und vorletzte Zeile gedacht. Ich mache kein online-banking..aber beim "normalen"ist das so...

LG

Kontoinhaber bist Du, der eine Überweisung tätigen möchte. Denn Du hast dieses Konto inne, also es ist Deines.

Der Begünstigte bekommt etwas, deshalb ist er ja begünstigt. Er ist derjenige, der etwas von Dir überwiesen bekommt.

Begünstigter= für diese Person ist es in diesem Falle ja günstig also vorteilhaft, der bekommt ja etwas anstatt das er was weggeben muss und ist somit begünstigt! Kontoinhaber= ist derjenige, der das Geld auszahlt!

Der Begünstigte ist immer Derjenige, der das Geld bekommen soll.

Der Begünstigte ist immer der Empfänger des Geldes.

Was möchtest Du wissen?