Welche Konsequenzen hat eine Meldung beim Gesundheitsamt für die Mitarbeiter des Betriebes?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auf jedenfall wird das Gesundheitsamt Auflagen machen. Bei leichteren Verstößen ist dann in der Regel eine Woche Zeit die Mängel zu beseitigen - dann wird wieder kontrolliert. Der Betrieb kann in der Regel weiterlaufen. Bei schweren Verstößen oder groben Mängeln wird der Betrieb sofort geschlossen und darf erst nach einer erneuten Überprüfung wieder arbeiten. Zu bedenken ist auch jeder Mensch der diese Nahrungsmittel zu sich nimmt könnte erkranken. Ist ne Gewissensfrage. Ich möchte jedenfalls nichts essen wo z.B. Kakerlaken drinn sind.

Bin der Meinung das die Angestellten ihren Job verlieren. Sie würden aber mit Sicherheit Geld vom Arbeitsamt bekommen.Also ist das Ganze eine reine Gewissenssache. Könnte man denn nicht auch so was tun, damit es sauberer wird. Das sich vielleicht alle zusammen tun und einen Grossputz machen? Der Chef natürlich auch. Versucht es doch einmal!!! Lg Rita

Was möchtest Du wissen?