Was kann ich tun wenn mein Bus zuspät kommt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde, deine Schule hat sich kleinlich verhalten. 

Ich war auch mal Fahrschüler. Deren Probleme können die Lehrer einfach nicht verstehen. Es gibt immer wieder mal Ursachen, weshalb ein Fahrzeug sich verspätet.

Erst gestern las ich von dem Vorfall, dass ein Notsanitäter-Wagen ein parkendes Auto blockiert hat, weil er eine lebensrettende Erste-Hilfe-Maßnahme durchgeführt hat. Und der Fahrer des geparkten Wagens hat ihn maßlos beschimpft.

So etwas kann auch deinem Bus passiert sein - oder ähnliches.

Sprich das nochmals in deiner Schule an. Vielleicht hat man ein Einsehen.

hab ich morgen vor danke dir 👍

Danke für den Stern.

Bei der Schule wirst du nichts erreichen können, auch wenn es nicht ganz fair ist, sie sind im Recht. Du musst pünktlich erscheinen, wie du dass machst, bleibt dir überlassen.

Ich würde mich aber definitiv beim Busunternehmen beschweren. Klar kann es mal vorkommen, dass der Bus verspätet kommt, aber so wie du das beschreibst, scheint das regelmäßig zu passieren. Es ist nicht in Ordnung, wenn ein öffentliches Verkehrsmittel regelmäßig 10min zu spät ist.

Tja, in Berufsschulen nehmen die Lehrer keine Rücksicht auf solche Probleme. Müssen sie auch nicht, Du musst pünktlich sein.

Du musst halt pünktlich sein, zur Not mit Taxi oder ähnlichem.

Zur Arbeit muss man auch pünktlich erscheinen, sonnst bekommt man eine Abmahnung, nach mehreren Abmahnungen auch eine Kündigung.

Das Busunternehmen anschreiben/anrufen und denen sagen dass sie das bescheinigen sollen das der Bus Verspätung hatte

👍danke dir

Dann nimm einen Bus früher...auch wenn er viel früher kommt

Die Zeit kannst du in der Schule tot schlagen

leicht gesagt der Bus davor kommt 6:53 und ich werde doch nicht jeden Tag mehr als ne' halbe Stunde in Schule gammeln und dann auch noch viel früher aufstehen weil der nächste wohlmöglich viel zu spät kommen könnte ich hab schon bei der Stadtverkehr angerufen muss mir noch die bescheinigung abholen falls die Schule bzw. mein Lehrer das nicht akzeptiert kann ich dann auch nichts mehr machen dennoch danke für deine Antwort

@HenrikhMaurer

Lieber Henrik, es ist zwar verständlich, dass man dazu keine Lust hat, aber wir sind täglich ca. 50 Min zur Schule gelaufen, egal bei welchem Wetter, weil es keine öffentliche Verbindung gab. Und bei Glatteis sind wir auch ne Stunde früher los.

Es gibt Länder, in denen "gehen" sogar kleine Kinder von 6 Jahren 3 Stunden lang zur Schule und den selben Weg wieder zurück. Der Weg ist über weite Strecken nur 50 cm schmal, und führt an Steilhängen entlang. Die Kinder halten sich an einer Seite am Felsen und an Ästen fest und drohen jeden Moment an der anderen Seite in die Schlucht zu stürzen.

Andere brauchen 2 - 3 Stunden Hin, sowie Rückweg durch eisige Kälte zum Teil zu Fuß, zum Teil mit einem winzigen Böötchen über fast zugefrohrenes Wasser. müssen noch mit Schneestürmen oder Angriffen von wilden Tieren rechnen, und alles nur, damit sie überhaupt etwas lernen dürfen.

Sieh dir mal die Sendung: "Die gefährlichsten Schulwege der Welt" an. Du wirst staunen, wie gut es uns hier geht!

Was möchtest Du wissen?