was für steuern zahlt man wenn man sich als musik produzent selbstständig macht?

5 Antworten

Zunächst mal keine. Dazu musst Du ja erst einmal Gewinn machen. Ausser den üblichen Verbrauchssteuern wie Mehrwertsteuer beim Einkauf zahlst Du also keine Steuern. Ruf mal Dein Finanzamt an - ist ganz einfach.

die Umsatzsteuer ist das wenigste, was du aus eigener Tasche zahlen musst, die nimmst du ja erst einmal ein und kannst dann für deine Ausgaben die gezahlte Umsatzsteuer von der eingenommenen abziehen.

Von deinen Einnahmen ziehst du deine Ausgaben hat und wie hoch die sind, weiß hier niemand. Ich hoffe, du weißt bezüglich Krankenversicherung etc. Bescheid...besser ist es, du lässt dich vom Steuerberater informieren.

Hallo zu Deiner Frage kann Ich Dir leider nicht helfen aber Ich suche im Moment einen Produzenten der mir einen guten Beat machen kann.

Vielleicht könntest Du mir helfen:)

Einkommenssteuer, Umsatzsteuer etc.

einkommenssteuer, umsatzsteuer, gewerbesteuer ?

und wie viel prozent sind das jeweils???

@chilladeluxe

Das sind keine pauschalen Prozente...

Was möchtest Du wissen?