was dürfen mir meine eltern mit 18 noch verbieten?

2 Antworten

Ab 18 bist Du volljährig, bist also Herr Deines Willens und MUSST auf Deine Eltern nicht mehr hören. Sie haben auch nicht mehr das Aufenthaltsbestimmungsrecht. Dass man im Zusammenleben Regeln und gegenseitige Rücksichtnahme üben sollte, ist wieder was anderes.

Grundsätzlich kannst du im Gesetzlichen Rahmen tun und lassen was du willst und deine Eltern vollkommen ignorieren. Aber du wohnst noch bei ihnen. und wenn sie sagen dass z.B. ihre Haustür um 23 Uhr geschlossen ist und du vorher zuhause sein musst, ist dass legitim. Aber ich zum Beispiel habe die abmachung mit denen, dass ich tun und lassen kann was ich will, solange ich sie dabei nicht störe oder behindere, wie zum Beispiel um 3 Uhr Morgens aus der Disko kommen und zuhause nen heidenlärm machen. Das musste ich mir aber einfordern. Ich habe gesagt so und nicht anders, schlieslich bin ich Volljährig und damit entscheide ich was dass beste für mich ist und nicht sie. Alles andere wäre für mich auch nicht akzeptabel gewesen, da ich nicht einsehe meine Gesetzlich gegebenen freiheiten von Menschen einengen zu lassen, die dazu weder den Grund, aber voralem nicht das Recht haben

Was möchtest Du wissen?