Meine Eltern verbieten mir alles mit 18?!

5 Antworten

Das ist so: Du bist 18, also darfst du spielen was du willst und auch in die Disco. Nur solltest du deine Mutter nicht nachts wecken wenn du von der disco kommst etc. Was ich damit sagen will ist, solange du mit deinen Aktionen deine Mutter nicht belästigst oder die Wohnung/das Haus nicht beschädigst oder irgendwas in der Richtung, darf sie dich nicht rauswerfen. lg

  1. Du bist volljährig und kannst selbst entscheiden was du machen möchtest.

  2. Achtung: Eine Unterhaltspflicht über 18 hinaus haben die Eltern nur bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen! (Schulbesuch, Ausbildung, Studium, Stellensuche bis 19).

  3. Die Eltern haben bei volljährigen unverheirateten Kindern das Wahlrecht, ob sie den Unterhalt als Kost und Logis oder in Bar erbingen.

Also solltest du mit ihnen einen Konsens finden, denn sonst haben sie durchaus das recht und die Möglichkeit, dich kurzerhand vor die Türe zu setzen... und dir deinen Unterhalt in Zukunft aus zu zahlen.

Von daher hat der Satz solange du deine Füße unter meinen Tisch... durchaus seine Berechtigung.

Sag ihnen einfach, dass sie noch die Pflicht haben für dich zu sorgen, aber kein Recht mehr haben dich herumzukommandieren.

Du bist erwachsen, du bist volljährig, wenn sie dir etwas verbieten darfst du getrost darauf scheißen.

Und der Satz ist natürlich absolutes Klischee... schlimmer geht es ja gar nicht.

Solange du unter deren Dach wohnst, hast du die Regeln zu befolgen, doch du musst nur häusliche Regeln befolgen, da du 18 bist, darfst du eigentlich raus gehen, auf Discos gehen, darfst brutale Spiele spielen, ohne deine Eltern vorher um Erlaubnis gebeten zu haben. Du bist volljährig. Du darfst das. Sag das ihnen und viele liebe Grüße vom Internet. XD

naja eigentlich können die dir gar nix verbieten. da du aber noch im hotel mama wohnst, solltest du dich da auch an die regeln halten. wenn du i.wo zu besuch bist, machst du ja auch nicht alles was du willst

Was möchtest Du wissen?