Wann "linksabbieger müssen entgegenkommende Fahrzeuge durchfahren lassen"?

5 Antworten

IMMER, ausser Du wärst auf einer Vorfahrtsstrasse! Sonst immer wenn Du links abbiegst, kreuzt Du die andere Fahrspur und musst deshalb die anderen warten lassen die auf dieser Spur kommen, also die entgegenkommenden Fahrzeuge. Linksabbieger müssen immer warten. Sogar an einer Ampel, wenn Du "Grün" hast, musst Du warten wenn Fahrzeuge entgegenkommen wenn Du links abbiegen willst. Nur wenn der entgegenkommende auch links abbiegen will, dann biegen beide voreinander ab.

Nun, wenn er auf einer nach rechts abknickenden Vorfahrtstraße nach links abbiegt, hat er auch Vorfahrt vor dem entgegenkommenden. ;)

Linksabbieger müssen generell immer den entgegenkommenden Fahrzeuge Vorfahrt gewähren, wenn sich beide auf einer "gleichwertigen" Straße befinden.

Also wenn beide auf einer Vorfahrtsstraße sind, oder an einer Kreuzung, wo Rechts-vor-Links gilt. Oder wenn beide auf keiner Vorfahrtsstraße sind.

Wenn der Linksabbieger auf einer Vorfahrtsstraße ist und das entgegenkommende Fahrzeug nicht (z.B. auf einer Abknickenden Vorfahrtsstraße kann dies der Fall), dann hätte der Linksabbieger vorfahrt.

Kurz: In 90% der Fälle, muss der Linksabbieger dem entgegenkommenden, die Vorfahrt gewähren.

Nur die Abknickende Vorfahrtstraße bietet hier eine Ausnahme, und natürlich Ampeln mit Pfeil.

Nur wenn Du auf einer nach links abknickenden Vorfahrtstraße bist, dann kommen Dir an der Kreuzung von geradeaus nur Autos entgegen, die eben nicht auf einer Vorfahrtstraße sind und deswegen warten müssen. Ansonsten ist der Linksabbieger immer der Letzte, da er eine fremde Fahrbahn kreuzt.

Und selbst wenn die Vorfahrtstraße nach rechts abbknickt, hat er als Linksabbieger noch Vorfahrt vor dem direkt entgegenkommenden. ;)

Merk dir einfach wenn du eine Fahrbahn kreuzt, musst du auf Vorfahrt achten.

Was möchtest Du wissen?