Versuchter Einbruch - Erwischt - Wahrscheinlichkeit der Rückkehr?

5 Antworten

Nein, kommen sie nicht. Sie hätten doch früher auch nicht beim selben Lehrer versucht zu Spicken, wenn sie erwischt wurden oder? Keine Sorge die kommen schon nicht mehr. ACHTUNG: Suchen sie Beim Tatort(Balkon,Fenster,Türe) nach Zeichen! Zum Beispiel ein Dreieck, Ein Kreis , Ein Quatdrat oder so. Dass sind Hinweise für die nächsten Einbrecher. Wenn sie solche finden, versuchen sie , diese zu verbergen!

Gut, dass nichts passiert ist. Alles Gute und Liebe Grüsse :)

Inwiefern soll denn ein Quadrat/Dreieck ein Hinweis für die nächsten Verbrecher sein? Sorry, bitte mal genau erläutern ;)

@FinaaaL

Entschuldige :) Zum Beispiel ein kleines Quadrat bedeutet ''nichts drinn'' . das ist wie eine Geheimschrift für wenn möglich nächste Einbrecher. :)

@BeautyCat02

Das wär doch dann gut! --> Sie würden nicht reinkommen ;)

Hallo. Das ist ja echt schrecklich!.. Das kann man zu hundert Prozent gar nicht sagen. Aber es kann natürlich sein, dass die Einbrecher es irgendwann nochmal versuchen. Das kommt darauf an, was sie möchten und wie wichtig das für sie ist und ob es Profis sind oder nicht. Ich schätze aber mal, dass das wahrscheinlich Volltrottel und/oder Jugendliche und keine Könner waren, da sie versucht haben so offensichtlich am Tag einzubrechen, dass sie jeder sehen konnte- wahrscheinlich/hoffentlich haben die nur etwas Blödsinn im Kopf gehabt.

Eher nicht - es sei denn , sie vermuten besondere Schätze ( Mona Lisa, Picasso, Hope-Diamant . . . . . . )

99 % kommen wahrscheinlich nicht wieder, das eine Prozent kommt wieder, weil es entweder bescheuert genug ist und das Risiko sucht, oder aber weil es sich bei Anlauf 2 mehr davon erhofft.

Frag doch die Polizei nach ihren Erfahrungen in ähnlichen Fällen.

Was möchtest Du wissen?