Verschiedene Passkontrollen?

5 Antworten

Wenn ein PAX den man nicht ins Land lasen will noch im Flugzeug festgestellt wird so lässt man ihn gar nicht erst aus dem Flugzeug und das Problem liegt beim der Airline.

Ist er erst mal im Flughafen so wird er ein Problem für das Einreiseland.

Da es für unterschiedliche Länder unterschiedliche Bestimmungen für die Einreise, z.B. Visa gibt sind die Kontrollen vermutlich auch unterschiedlich. Außerdem soll es auch Länder geben die mit der "Rücknahme" Probleme machen.

Nicht das so was raus kommt:

warum wird schon im Flugzeug der Reisepass überprüft und dann noch einmal an der Passkontrolle

Es kommt vermutlich auf den Flug an. Manche Flüge sind etwas kritischer als andere.

Auf vielen Flughäfen gibt es eine Gemeinschaftsabfertigung, d.h. die Reisenden aus sämtlichen Flugzeugen laufen an allen Kontrollboxen zusammen, eine Zuordnung auf einen bestimmten Flug ist nicht mehr möglich, vor allem dann, wenn jemand sämtliche Papiere während des Fluges entsorgt hat. Das kann durch die Kontrolle im/vor dem Flieger rechtzeitig erkannt oder sogar verhindert werden.

warum werden die Pässe im Flugzeug so unterschiedlich überprüft, also warum werden manche Leute dürchgewunken und andere Pässe werden mit der Lupe kontrolliert?

weil es jede Menge gefälschte Dokumente gibt. Gerade Visa werden gerne und viel gefälscht. Manche Fälschungen kann man schon mit bloßem Auge erkennen,für andere brauchts eben eine Lupe.

Die Kontrolle im Flugzeug dient der Vor- Selektion, man will den Zollbeamten damit ermöglichen schnell Verdächtige zu finden. Hat man verdächtige Personen im Flugzeug sitzen, dann werden sie auch zur intensiven Kontrolle nach dem Aussteigen gebeten.

Der US Reisepass zeigt, wenn Du aus den USA kommst, einer gründlichen Kontrolle unterzogen wurdest. Bei Personenkontrollen in Deutschland ist es bekannt und deshalb verzichtet man auf intensive Kontrollen von US Bürgern.

Ausreichend wäre auch eine US Militärjacke M65, damit bekleidet, wurde ich nur selten vom Zoll kontrolliert.

Ich denke inzwwischen können andere Verdachtsmomente zur intensiven Fahndung führen. Wenn bspw ein bestimmter RFID chip, einer aus dem Pass, Kleidungsetikett oder aus dem Kfz Schlüssel "bei einer Straftat"/ "in der Nähe eines Tatortes" auffällig geworden ist,

dann versucht man den Träger dieses RFID chips zu finden. Bei dem Pass ist es einfach, bei anderen RFIDs ist der Aufwand höher. Die Zuordung eines RFIDs zu einer bestimmten Person könnte man in einer Datenbank mit anderen RFIDs zusammenfassen.

RFIDs 125kHz werden gewöhnlich in bis zu 10cm Entfernung ausgelesen, es ist aber technisch möglich in Distanzen bis zu 0,5m einen RFID Chip 125 KHz zu erknnen!

So betrachtet könnten Menschen in jedem Türrahmen gescannt werden.

ich schätze mal, dass die Beamten konkrete Hinweise hatten und deswegen gezielt gesucht haben. Anstandshalber überprüfen sie dann alle, damit das nicht so auffällt. Außerdem verfügen die über eine gehörige Portion Erfahrung, die ihnen eingibt, wann sie wen wie überprüfen müssen. Ansonsten würden sie nicht so viele Schmuggler erwischen.

Du hast aber auch enormen Glauben an die "Beamten". Wenn Du wüsstest welchen Schrott die oft verzapfen...

@aptem

Na, im Hinblick auf den Quatsch, den manche User hier verzapfen, sollten diese sich mit Äußerungen über die geistigen Fähigkeiten von Polizeibeamten eher zurückhalten..

  1. Im Flugzeug gibt es stichprobenartige Kontrollen. Die normale Kontrolle passiert eben am Schalter.

  2. Warum wohl? Weil jeder Iraner ein potenzieller Terrorist ist für sture Beamte. Dabei sind gerade bei den Leuten, die was vorhaben die Papiere in Ordnung.

Weil jeder Iraner ein potenzieller Terrorist ist für sture Beamte.

Vorurteile lassen grüßen.

Dabei sind gerade bei den Leuten, die was vorhaben die Papiere in Ordnung.

so ein Quatsch. Das Gegenteil ist der Fall. Es gibt maximal Unterschiede in der Qualität der Fälschung.

Hast du für deine unsinnigen Behauptungen irgendwelche Quellen, die sie belegen?

@Irubis

Welche Vorurteile? Ich weiss wie und wer kontrolliert wird. Da hat man als Iraner ein Paar Probleme heutzutage.

Und ja, ich habe Quellen für meine Behauptungen. Die Quellen sind aber nicht für diese Plattform.

Merke Dir, Leute, die wirklich gut organisiert sind laufen nicht mit Fälschungen rum, sondern mit echten Papieren, nur eben auf krummen Wegen ausgestellt. Das kann aber so ein 08/15-Beamte nicht erkennen. Solche Kontrollen sind nur gut um eine Paar illegale Migranten oder Amateure festzunageln.

@aptem

ich habe Quellen für meine Behauptungen. Die Quellen sind aber nicht für diese Plattform.

sowas liebe ich, Behauptungen aufstellen und deren Quellen unterschlagen.

Solche Kontrollen sind nur gut um eine Paar illegale Migranten oder Amateure festzunageln

da spricht der "Fachmann". Du hast keine blasse Ahnung, was sich auf diesem Gebiet tut. Sorry, aber im Gegensatz zu dir weiss ich mehr als genau, über was ich schreibe.

@Irubis

Wenn Dur reif genug bist zu verstehen warum ich hier etwas nicht schreiben will, dann melde dich mal wieder.

Und ja ich habe gar keine Ahnung. Ich doziere nur für Grenzer verschiedener Länder auch für deutsche, aber was weiss ich schon über die Materie.

Was möchtest Du wissen?