Urheberrecht Fakeprofil kann die Polizei die Person ausfindig machen?

5 Antworten

an und für sich schon das problem ist dabei das wäre ein riesen aufwand für die polizei weil die müssten warscheinlich erstmal zu den CEO's der entsprechenden social media plattformen und so etwas mit ihnen abklären und dann könnte ein paar hacker sobald er auf der plattform ist ihn "aussfindig" machen bzw den standort seines laptops aber das wäre ein viel zu hoher kostenaufwand am einfachsten wäre es einfach die person zu melden (wenn es dich betrifft ansonsten interessiert sich glaube ich niemand dafür) die Admins die dafür zuständig sind würden dann denk ich mal etwas dagegen tun und den account sperren lassen aber das problem ist es gibt halt so viele fake accounts und würden bestimmt von der gleichen person nochmal so gemacht werden das es eine riesen arbeit für die admins wäre und des sich auch kaum lohnen würde weil es trotzdem mehr fake accounts gäbe bzw gemacht werden würde

Für was brauchst du hacker? lel

ja kommt immer drauf an wenn ein hacker den fake acc gemacht hat braucht es auch wieder einen hacker um die IP ausfindig zu machen ansonsten wäre es ein stinknormaler amateur geht das auch einfacher für die polizei

Sowas wird doch nicht mit den CEOs abgeklärt, Hacker braucht man dazu auch nicht. Die Polizei stellt eine Anfrage mit der Bitte um Herausgabe der IP, danach frägt die Polizei beim Provider an wem diese IP zu dem Zeitpunkt zugewiesen war. 

Fertig.

1 Das wäre möglich aber der Anwalt  de Künstlerin oder der rechte Inhaber kann das  herausfinden lassen wen das kein Profis waren ist das sowieso kein Problem.!Aber das dort sperren und Löschen zu lassen wäre auch möglich..!

Ps die polizei könnte es sehr einfach. Macht sie aber nicht da sich der aufwand nicht lohnt.
LG

Und sollte gehen über die IP adresse.

Lohnt sich dieser Aufwand wirklich?

Was möchtest Du wissen?