Unterschrift der Erziehungsberechtigten?

3 Antworten

Das ist hier in Deutschland scheinbar eine Auslegungssache. Ich bin alleinerziehend und es besteht kein Kontakt zur Kindesmutter. Meine Erfahrungen bezüglich Unterschriften. Ich alleine bin nicht dazu berechtigt der Schule zu erlauben Bild oder Tonaufnahmen des Kindes anzufertigen, darf das Kind aber alleine auf Klassenfahrt und Exkursionen schicken. Ich bin nicht dazu befähigt ein Bankkonto zu eröffnen, aber konnte zwei Operationen (keine Not-Op) durchführen lassen. Ich konnte alleine das Kind ummelden, kann aber keinen Ausweis beantragen. Ein Schulwechsel ist nicht möglich. Alles etwas merkwürdig.

Kommt darauf an um was es geht. Bei Schulaufgaben langt es wenn einer Unterschreibt. gibt aber auch Dinge wie zum Beispiel Operationen wo beide Elternteile unterschreiben müssen

wäre es einer, stünde da: des (!) Erziehungsberechtigten. So sind es beide.

Stimmt nicht: Es stünde da "eines Erziehungsberechtigten".

@Demelebaejer

Dann stimmt es zumindest halb. Man kann beides sagen.

Was möchtest Du wissen?