Unterschied zwischen Ausbildungsvertrag und Arbeitsvertrag

2 Antworten

Es gibt viele Unterschiede. Z.B. fängt es schon bei der Bezeichnung des Entgeldes an. Beim Ausbildungsvertrag heißt es Ausbildungsvergütung und beim Arbeitsvertrag Lohn oder Gehalt. Es gibt aber auch Unterschiede im Bereich Kündigung oder Vertragsform. Auch die Bezeichnung der Vertragsbpartner ist unterschiedlich ( Ausbilder und Auzubildender beim Ausbildungsvertrag / Arbeitgeber und Arbeitnehmer beim Arbeitsvertrag )

Eine Sonderform des Arbeitsvertrages ist der Ausbildungsvertrag. Hier besteht besonderer Form­zwang, der Vertrag muss nämlich schriftlich abgeschlossen und in das Verzeichnis der Berufsausbil­dungsverhältnisse eingetragen werden, um gültig zu sein.

Was möchtest Du wissen?