Überweisungsträger einer anderen Bank benutzen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also theoretisch ist das nicht erlaubt. Du hast die vor Drucker der Bank zu verwenden bei der das konto läuft. D.h. wenn die Überweisung nicht bearbeitet wird hast du Pech gehabt und kannst dich nicht beschweren. Praktisch werden oftmals auch andere Überweisungsbeleg angenommen. Aber nur wenn die Bank bei der du den Beleg abgibst auch die kontoführende Bank ist. Also wenn du das bei der Sparkasse abgibst. Muss das Auftraggeber konto von der Sparkasse sein.

Ja das geht, also bei mir Funktioniert es. Ich mach das ziemlich oft nur dass ich bei mir von der Sparkasse zur Volksbank überweise.

Nein das geht leider nicht, weiß ich aus Erfahrung.

Liebe Grüße

Streiche einfach die Deutsche Bank durch, dann sollte das gehen. Wichtig ist nur das du ein aktuelles Formular nutzt (SEPA). Die Formulare sind alle einheitlich aufgebaut.

Ja das geht, solange du deine iban von der sparkasse einträgst und nicht die von der deutschen bank :)vom aufbau her ist es ja das selbe...

Was möchtest Du wissen?