trifft die aussage zu?

3 Antworten

Letztendlich zahlt alles der Endverbraucher, wenn es um Produktionskosten geht. Dazu gehört auch die Umsatzsteuer.

Die Umsatzsteuer gehört zu Produktionskosten? WTF? :-D

ja. aber die USt. kann die Verkäufer beim Preis disziplinieren und somit zu deren Lasten gehen

Nicht unbedingt.
Wenn jemand ein "Klein"gewerbe hat, dass sich von der Umsatzsteuer befreien kann, dann lastet die USt. bei diesem, da dieser die Vorsteuer (Umsatzsteuer bevor sie an den Endkunden geht) nicht geltend machen kann.

Er gibt aber auch diese Kosten an die Verbraucher weiter, sodaß doch wieder der Verbraucher die Umsatzsteuerlast trägt.

Was möchtest Du wissen?