Stimmt es, dass das Finanzamt Steuern an Chuck Norris zahlt?

5 Antworten

Ein Amerikaner fürchtet nur zwei Dinge: Den Tod und die Steuer. Als Chuck Norris dem Tod einen Roundhouse Kick verpasste, kam die Steuer und verhandelte mit ihm.

Es ist also falsch, dass Chuck Norris Steuern vom Finanzamt erhält, aber bezahlt dafür auch keine.

Weiß nicht... aber wenn dem wirklich so wäre, wäre das echt schräg... xD

Weil Chuck Norris cooler ist als das Finanzamt und die neidisch sind ;)

Bestimmt nicht, das Finanzamt zahlt keine Steuern an irgendwem, auch nicht an Chuck Norris

Wirklich nicht? ;)

@roflmfao87

Doch in echt gehört es ihm sogar

Was möchtest Du wissen?