Trampeln der Obermieter!

5 Antworten

Also erstmal danke für die Antworten. Zum Punkt Vermieter, ja da war ich schon, aber die scheinen sich dafür nicht zu interessieren... Zurück trampeln würd ich gerne mal, aber ich habe leider keine Möglichkeit auf den Dachboden zukommen. Und ja Mittagsruhe gibt es hir noch. Und das Kinder sich nicht dranhalten müssen ist der eine Punkt, aber Kinder machen doch Mittagsschlaf, oder gibt's das auch nicht mehr 😜 (Die sind ja erst 5 und 1 o. 2 Jahre)

Kinder müssen keine Mittagsruhe einhalten. Red mit deinem Vermieter. Der Boden ist wohl schlecht gedämmt.

Das regt auf. Geh doch einfach mal auf den Dachboden und trampel mal zurück echt das hilft

Ja, hört sich doof an und ist es auch. Du kannst nichts machen außer ausziehen...

"Mittagsruhe" gibt es im allgemeinen auch nicht (mehr), es sei denn ihr habt im Haus eine anders lautende Vereinbarung.

Wenn so junge Kinder oft alleine sind, kannst du natürlich das Jugendamt einschalten. Das älteste ist ja gerade Mal 5, das geht natürlich nicht.

Außerdem kannst du den Spieß auch umdrehen und dich jedes Mal sofort beschweren, wenn Lärm ist. Das geht denen irgendwann sicher auch auf den Keks, wodurch sie jenes zu vermeiden versuchen werden.

Was möchtest Du wissen?