Tattoo unter 18? Wo?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du brauchst, solange du nicht volljährig bist, die einverständniserklärung beider eltern - persönlich und mit personalausweis! das ist in deutschland gesetzlich vorgeschrieben, da es sich um körperverletzung handelt! ob das ein tätowierer macht, das ist von tattoostudio zu tattoostudio verschieden und liegt dann, wenn alles vorliegt, im ermessen des jeweiligen tätowierers.

aber das absolute mindestalter sollte dann - also auch mit einverständniserklärung - ab 16 jahre sein. aber auch dann macht es nicht jeder. du mußt also die studios anrufen und fragen. und dabei dürfte auch die motivwahl, die größe und die körperstelle ausschlaggebend sein und dein, tja nennen wir es mal so: äußeres erscheinungsbild und wie reif du erscheinst, ob du eine tätowierung bekommst oder nicht!

Danke für den Stern!!

In Holland ab 12 - 16 Jahren in Begleitung von einer deiner Eltern. Und nicht am kopf,Hals, Puls und Hände. Ab 16 überall 

Dazu brauchst Du nicht in ein anderes Land zu gehen,solche Läden findest Du auch hier,nur ist das nicht Legal was die da machen !

Ne Ahnung wo? :D

mit erlaubnis der eltern eigentlich in jedem tatoosaloon. aber das auch erst ab 16.

Käse...professionelle Tättoowierer stechen erst ab 18 selbst wenn die ganze Großfamilie dabei ist und einwilligt....

Nur so nen paar Honks denen es nur um die Kohle geht, tättowieren auch jüngere...

Das Problem hierbei ist: was ist, wenn es nachgestochen werden muß? Oft muß nach ein paar Wochen nochmal was nachgearbeitet werden. Dann wieder ins Ausland? Ein Studio am Ort macht es meistens dann nach ca. 6 Wochen kostenfrei.

Wie alt bist Du denn? Es hat ja auch einen Grund, warum man bis zur Volljährigkeit wartet. Einerseits natürlich die rechtliche Lage, andererseits ist dann der Körper auch langsam ausgewachsen. Du hast das Tattoo ja dann Dein ganzes restliches Leben, und da soll es ja auch gut aussehen.

Auch wenn das Warten blöd ist: es lohnt sich für Dich. Das kann ich Dir aus Erfahrung sagen.

Ich bin 16

@JOELONGCOCK

Dann hast Du ja nicht mehr allzu lange zur Volljährigkeit. Ich versteh das, warten ist total blöd, und es kotzt einen an. Aber es hat wirklich seinen Sinn. Anstatt damit zu hadern und Dich damit irgendwie doof zu fühlen, nimm es einfach hin und freu Dich drauf, Dir das Tattoo selbst zur Volljährigkeit zu schenken.

Um nicht total untätig zu sein, kannst Du bis dahin ja vielleicht schon ein Studio raussuchen. Ich kann nur empfehlen, Dich umzusehen und Dir eins rauszusuchen, in dem Du Dich gut aufgehoben fühlst. Da gibt es nämlich teilweise immense Unterschiede. Du kannst Dich auch schon mal beraten lassen und Dir die Studios ein wenig ansehen. So kannst Du schon mal ein bißchen "Tattooluft schnuppern". Auf einen Termin muß man oft auch warten, da kannst Du dann fragen, ob Du den Termin so legen kannst, daß er recht bald nach Deinem 18. Geburtstag ist.

Was möchtest Du wissen?