Stom und Gas anmelden ...wo? wie? wie teuer? (+Zusatzfrage: Warmmiete)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in der Anzeige stand 405 euro Warmmiete (305 euro Kaltmiete zzgl. Nebenkosten)

was in der Anzeige steht ist nicht maßgeblich, sondern das was im Mietvertrag steht.

An den Vermieter bezahlt ihr  zunächst jeden Monat 405,-€, an die Energieversorger die üblichen Abschlagsbeträge. (Kommt auf die Größe der Wohnung, den Personen und Anzahl der elektrischen Geräte usw. an.) Für die Gasabschläge rechnet mal mit 1,-€ pro qm/Monat.

Der Vermieter rechnet dann jährlich die Nebenkosten ab, je nach eurem Verbrauch z.B. an Wasser usw. ab, evtl. bekommt ihr dann ein Guthaben erstattet oder müßt einen Betrag nachzahlen.

Generell rechnet man in Deutschland (je nach Region) mit durchschnittlichen Nebenkosten von 2,- bis 2,80 pro qm/Monat. Stromkosten sind generell nicht in den Nebenkosten enthalten.

 

Jedoch müssen wir unseren Strom und Gas anmelden. Wo macht man das ?

Bei einem Strom- und Gasanbieter. Wie erklärt man Euch dort.

Wie teuer kan man nur schätzen. Gas ca. 1 €/m² und Strom hängt von der Personenzahl und den elektrischen Geräten ab.

UND: Warmmiete? in der Anzeige stand 405 euro Warmmiete (305 euro Kaltmiete zzgl. Nebenkosten) wieviel müssen wir denn jetzt bezahlen?(ungefähr)

Genau 405 € an den Vermieter

PS: Bei uns läuft Wasser und über so einen Grossen kasten...müssen wir nun für : Wasser Strom und Gas bezahlen?

Der große Kasten kann ein Elektroboiler oder Warmwasserkessel sein der über Gas betrieben wird.

Natürlich müßt Ihr für die Warmwasseraufbereitung zahlen. Entweder Strom oder Gas.

Bei Strom und Gas kannst du dir den Versorger selbst auswählen, guck mal bei check24, da werden verschiedene verglichen.

In der Warmmiete von 405 € ist die Heizung, also Gas, noch nicht enthalten.

D.h. es kommen zusätzlich noch die Heizkosten und die Stromkosten dazu.

In den Nebenkosten dürften alle anderen Kosten wie Wasser,Abwasser,Müll,Versicherungen etc. enthalten sein. Fragt zur Sicherheit nochmal nach.

Strom und Heizung kommt darauf an, ich würde hier mindestens nochmal 150 € ansetzen.

wieviel müssen wir denn jetzt bezahlen?

405,- Euro an den Vermieter. Ob in den Nebenkosten Heizung (Gas) enthalten ist, kann Euch der Vermieter sagen. Ansonsten müsst Ihr i.d.R. Strom und evtl. Gas zusätzlich an einen Versorger zahlen, je nach Umständen kann dies 20,- bis über 100,- Euro pro Monat ausmachen...

Was möchtest Du wissen?