Steuer Konfession?

4 Antworten

Konfession meint die Religionszugehörigkeit (evangelisch/Katholisch) wegen der Kirchensteuer.

Kinderfreibeträge bekommst Du, wenn Du selbst Kinder hast (eigene, Pflegekinder, adoptierte).

Letzteres ist hoffentlich noch nicht der Fall.

Nein habe ich nicht haha. Danke. Also muss ich da nichts ausfüllen oder bei den Kinderfreibeträgen?

@Shqip03

Schreibe "null" oder "keine"

okay vielen Dank

Deine Konfession ist relevant bezüglich der Kirchensteuer.

Kinderfreibeträge wenn du Nachwuchs hast.

die Konfession ist deine Religionszugehörigkeit  z.B. evanglisch/katholisch  wegen der abzuführenden Kirchensteuer und ein Kinderfreibetrag hast du erst dann, wenn du eigene Kinder hast

Wahrscheinlich ist einfach nur deine Konfession gefragt. Also welcher Kirche du angehörst. Das ist für die Kirchensteuer wichtig.

Was möchtest Du wissen?