Wie schreibt man die Konfession richtig?

6 Antworten

Zur katholischen Kirche gehören viele Teilkirche, wie die ukrainisch-katholische Kirche, die armenisch-katholische Kirche usw., die bekannteste und größte ist die römisch-katholische Kirche, zu der wahrscheinlich auch Du gehörst. Somit ist richtig: römisch-katholisch

Auf der Lohnsteuerkarte wird es "rk" abgekürzt.

Kommt drauf an, wofür du es brauchst?

Ich empfehle, es aus zuschreiben: "römisch-katholisch".

Ich würde bei einer Bewerbung zunächst nur katholisch schreiben. Es gibt noch orthodoxe - aber da die eher selten sind, wird katholisch eh als römisch-katholisch aufgefaßt, wenn man nichts besonderes dazuschreibt.

rk für römisch-katholisch. Gibt ja auch noch ganz "Sonderformen".

katholisch :-)

Was möchtest Du wissen?