Ständige Telefonanrufe in der Nacht von "Unbekannt"?

5 Antworten

Sperren lassen, ich denke nicht. Du kannst in schlimmen Fällen bei der Telekom ei9neen Nachverfolgungsauftrag stellen, mußt du aber selbst bezahlen.,Sonst Polizei,-bri8ngt aber auch nicht viel in diesem frühen Stadium. Einfachste lösung: nachts Stecker rausziehen.

Hatte ich ne Zeit lang auf meinem Handy. Zu jeder vollen Stunde hat das Telefon geklingelt. Wenn ich dranging, war auch jemand da, hat aber nix gesagt. Als ich mir dann endlich eine Trillerpfeife zugelegt habe, war es vorbei.

Vielleicht kannst Du das Telefon auch auf einen Anrufbeantworter umstellen, so daß er sofort rangeht und es gar nicht mehr klingelt.

Angenommen Du hast einen programmierbaren AB, da lasse den in der besagten Zeit eine "böse" Ansage machen. Ist eine zusätzliche Möglickeit zu Vorstehenden.

Frag doch mal bei der Polizei nach. Du sollst ja niemanden anzeigen. Habt ihr denn noch Leute, die mit unbekannter Nummer anrufen? Habt ihr die mal gefragt?

Leite das Telefon über Nacht doch einfach direkt auf die Sprachbox um, dann kannst Du zumindest wieder vernünftig schlafen.

Was möchtest Du wissen?