Spüldienst an einer Großen Hochzeit als Azubi?

5 Antworten

Da solltest Du dringend an Deiner Einstellung zu Deinen Ausbildungsbetrieb und Deiner Ausbildungsbranche arbeiten.

Eine Hochzeit mit 100 Personen ist sicher eine Herausforderung für den ganzen Betriebe. Da arbeitet man so gut es geht zusammen und heult nicht rum. Geschirr etc für eine 100 Personen Veranstaltung ist zwar nicht wenig, aber auch nicht soviel dass Dir schon Tage vorher der Schweiss ausbrechen müsste.

Solltest Du meinen Dich irgendwie davor drücken zu müssen wünsche ich Dir anschliessend viel Spass mit Deinen Kollegen.

Ich würde mal Wetten, das Spülen auch mit zum Ausbildungsbild eines Kochs gehört.

Da kannst Du nichts gegen machen.

Bei nur 100 Personen jammerst Du? Ja, Hygienearbeiten und Reinigen von Geräten, Räumen und Geschirren gehört zur Ausbildung.

wo ist denn nun dein Problem? Ob die Arbeit der "Spüler" macht oder du , bist du dir zu fein dazu ? Bekommst du Spülhände ?

Lehrjahre sind keine Herrenjahre.

Gute Besserung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?