Spezielle Vater und Tochter Beziehung?

3 Antworten

Das klingt für mich leider nicht grade nach einer gesunden Beziehung. Rechtlich ist sie noch ein Kind. Und wenn sie sich zuhause so unwohl fühlt, sucht sie in dir jemanden, der ihr Halt gibt. Bitte nutze das nicht aus, indem du sie zu etwas drängst oder sie verführst.

Als versntwortungsvoller Mensch sollte dir erstmal ihr Wohl am Herzen liegen. Auch wenn das bedeutet, dass ihr im Moment keine richtige Beziehung führen könnt. Wenn es ihr zu Hause wirklich so schlecht geht, wende dich mit ihr ans Jugendamt. Oder suche zumindest nach Beratungsstellen, wo ihr mal hingehen könnt.

Keine Sorge ich will keine Beziehung wie verliebte sondern wie Vater und Tochter. So als wäre sie mein Kind. Nichts sexuelles oder ähnliches. Das Intimste wäre kuscheln und selbst das mache ich nicht bis sie 14.

Ich bin Verantwortungsvoll und kümmere mich um sie. Mir fällt auf wenn etwas nicht stimmt oder es ihr nicht gut geht. Anders als ihre Eltern frage ich nach und rede mit ihr darüber. Ich helfe ihr bei allen Problemen und sie kann vernünftig mit mir Sprechen. Seit sie mich kennt ist sie von Tag zu Tag aufgeweckter und fröhlicher. Also mach dir keine Gedanken das ich sie verführen will..... Ich bin Jungfrau und das kann ruhig so bleiben.

@000Marcel000

Ich weiß nicht, ob DDLG für euch da wirklich der passende Begriff ist. DDLG meint meistens ja schon eine Liebesbeziehung, mindestens eine innige Freundschaft.

Wenn du sie mehr wie eine Tochter siehst, würde ich es nicht DDLG nennen wollen.

Aber letzendlich ist das Label ja egal. Es sorgt hier halt - verständlicherweise - für Unruhe und Missverständnisse.

Als Pflegevater wirst du kaum infrage kommen. Du kannst ihr aber zur Seite stehen, wenn sie in eine Pflegefamilie kommt. Schön wäre es natürlich auch, wenn du sie überzeugen könntest, professionelle Hilfe anzunehmen. Aber dazu kann man niemanden drängen, das muss von ihr aus kommen. Du kannst ihr aber sagen, dass du sie gerne unterstützt, wenn sie sich doch dafür entscheidet, Hilfe anzunehmen.

Wie gesagt ist IHR wohl gerade das wichtigste. Was du dir für EUCH wünschst, spielt gerade keine Rolle. Überlege dir, was ein so junger Mensch in so einer Lage braucht und handle danach. Das ist eigentlich das einzige, was ich dir wirklich raten kann.

@Chichibi

Danke, natürlich versuche ich alles was mir möglich ist um ihr zu helfen und beizustehen. Habe das mit dem DDLG auch rausgenommen führt scheinbar nur zu problemen.

Für sie Sorgen könnte ich durch meinen Festen Vertrag mit guter Bezahlung und angenehmen Arbeitszeiten, dadurhc würde sie bei mir niemals zu kurz kommen. Habe auch mit ihr gesprochen Gestern abend nach all euren Antworten hier, vielen dank dafür, und sie war der Meinung das wir einfach ein Paar vorgeben (nur vorgeben nicht ausüben) und wenn sie 16 ist alles versuchen sie zu mir zu bekommen.

Warum ist es in Deutschland eigentlich unmöglich alleinerziehender Vater zu werden ohne vorher einen Partner gehabt zu haben den man schwängert und die das Kind bei dir lässt und geht? Ich bin jemand der keine Partnerschaft mit einer Person möchte, aber den Wunsch nach einer Tochter hat. Sowas sollte wirklich mal geregelt werden in deutschland

Danke, ich dachte schon ich bin der Einzige, der ein flaues Gefühl im Magen bekommt, wenn er das liest!

Du kanst als Fremder nicht einfach sagen: Diese 13-Jährige lebt ab jetzt bei mir. Dafür brauchst Du die Einwilligung der Eltern oder des Jugendamtes. Letztere ist ausgeschlossen, bei den Eltern kommts drauf an. Würde allerdings auch das für unwahrscheinlich halten.

Natürlich lerne ich die Eltern kennen und werde ihnen Zeigen das ich mich gut um sie Kümmern kann und werde, anders als sie es tun...

Geht nicht. Kinder dürfen auch erst mit 16 ausziehen, selbst mit Einwilligung der Eltern. Außerdem würde ich dir keine Beziehung mit ihr empfehlen, da du dich durch jegliche sexuelle Handlungen (Auch schon Küsse oder Sexchats zählen!) dem sexuellen Missbrauch an Kindern strafbar machst.

Also: Warte mit der Beziehung bis sie mindestens 14 ist, und mit dem zu dir ziehen, bis du mit den Eltern des dann 16jährigen Mädchens beschlossen hast, dass sie bei dir wohnen darf.

Außerdem... Bist du dir sicher, dass sie vor allem für DDLG weit genug ist? Und, dass sie dich als Person mag, und nicht nur bei dir ihre Erlebnisse versucht zu verarbeiten? Das ist keine gute Idee für sie. Überzeug sie, dass sie professionelle Hilfe sucht, wie beim Jugendamt oder/und einem Psychologen.

Ich habe nicht vor irgendetwas Körperliches oder allgemein Intimes per Chat oder sonst wie zu machen. Ich will für sie der Vater sein den sie nicht hat, weil ihr Vater ein ... ist (Ich werde nichts erzählen das sie mir diese Dinge im vertrauen erzählt).

DDLG ist übrigens die nicht Sexuelle Form einer Vater-Tochter Beziehung. Also keine Sorge bin ehh Enthaltsam.

Also muss sie jetzt tatsächlich noch über 2 Jahre dort Leiden... Das ist wirklich blöd :(

Ja sie ist weit genug dafür. Wir haben schon viel miteinander geredet und sie macht einen reifen Eindruck. Als ich sie kennenlernte war sie ein Emotionales Wrack. Immer einen Depressiven Blick und Traurig gesprochen. Doch nach einer kurzen Zeit wurde sie mehr und mehr fröhlich und lacht sehr viel mit mir zusammen. Wir machen viele Späße und verstehen uns sehr gut auf diese Weise. Sie redet oft darüber, dass sie nicht mehr ohne mich sein kann/will. Daher kann man schon davon ausgehen das sie mich mag und nicht einfach nur hilfe braucht. Professionelle Hilfe ist bei ihr keine Gute Idee das konnte ich deutlich erkennen.

Sie will keine hilfe vom Jugendamt da sie Angst hat in ein Heim zu kommen und dort will sie nicht sein. Sie möchte zu mir also fällt diese möglichkeit auch weg. Muss ich wohl wirklich warten und das beste draus machen bis sie bei mir Leben kann.

@000Marcel000

Ich weiß, was DDLG ist.

Das bezweifle ich. Wenn ihre Persönlichkeit, sich kindisch zu benehmen und ihr Wunsch nach einer Vaterfigur wirklich da ist, dann ist sie nicht reif.

Professionelle Hilfe ist nie eine schlechte Idee, glaub mir. Ich hab das n paar mal miterleben müssen. Du kannst keinen Therapeuten ersetzen, den sie grade braucht.

Sie wird wohl kaum in ein Heim kommen, eher in eine Pflegefamilie, in der sie eine vernünftigen Vaterersatz haben kann, der tatsächlich weiß, was ein Vater zu tun hat. DDLG ist BDSM. Darin hat eine 13jährige mit psychischen Problemen nichts zu suchen. Mag sein, dass sie ein Age Regressor ist (Also jemand, der mit einer psychischen Krankheit gut klar kommt, indem er sich kindlich verhält), aber das ist nicht DDLG. Setz das nicht gleich.

@Saraphina0

Du vermutest nur

Sie hat mir erzählt sie stehe auf Ältere so 18-25 Jahre auf nicht sexueller Basis.

Professionelle Hilfe hatte ich selber als Kind, dadurch wurden meine Probleme verschlimmert. Also kannst du dies nicht als Allheilmittel bezeichnen. Der weg auf dem ich Psychisch genesen bin, war durch mich selbst. Psychologen können unsere Probleme nicht heilen, sie können uns nur möglichkeiten aufzeigen wie wir sie selbst bekämpfen. Das habe ich durchaus gut bei mir hinbekommen. Also kann ich schon sagen, dass ich in der Lage bin Professionelle Hilfe zu ersetzen. Vorallem aus dem Grund das ich sie zusätzlich auf emotionaler Basis unterstütze.

Ob Heim oder Pflegefamilie ist egal. Sie hat ausdrücklich den Wunsch nicht zu jemand anderem als mir zu wollen. Ehrlich gesagt habe ich als Person durchaus einen Kinderwunsch (Tochter) doch nicht den Wunsch einer Partnerin.

Jeder kann doch eine persönliche Interpretation von DDLG haben oder etwa nicht. Wie wäre denn sonst der begriff für diese Situation?

@000Marcel000

Ja, weil sie mit 13 noch gar nicht sexuell denken kann.

Ich hatte das als Teenager und es hat mir sehr geholfen. Eine bekannte hat nie Hilfe in Anspruch genommen, und es wird immer schlimmer. Eine andere bekannte hat das erst nach sehr langer Zeit angenommen, und seitdem wird es besser. Wer ernsthaft krank ist, kann nicht selbst genesen. Eine Magersüchtige kann nicht einfach wieder essen, eine Depressive kann nicht einfach aufhören damit und glücklich sein. Wer nur ein bisschen genervt vom Leben ist, klar, der braucht keinen Profi.

Die anderen kennt sie ja auch noch nicht... Versucht doch zumindest mal wirklich die anderen Möglichkeiten, bevor ein junger Erwachsener auf ein Kind mit ernsthaften psychologischen Problemen aufpasst. Und mit versuchen meine ich nicht das Thema halb anschneiden und dann zu meinen "kenn ich nicht, will ich nicht, wäh".

Der Begriff DDLG beschreibt eindeutig einen Untertyp von BDSM. Bei euch ist es eben ein Age Regressor und ein Typ, der sich Sorgen um sie macht. Für DDLG müsst ihr in einer mindestens romantischen Beziehung sein.

@Saraphina0

Ohh doch sexuell denken tut sie durchaus. Sie schaut sowas sogar selten mal in form von Hentai. Wir unterhalten uns sogar über dieses Thema und das sie halt damit warten sollte bis sie älter ist und sich sicher sein kann das der Partner gut für sie ist.

Also ich habe es ohne geschafft warum sagst du es geht nicht ohne. Ich hatte starke Depressionen, Aggressionen, selbstmordgedanken, Selbsthass, usw. Trotz zusammenbruch habe ich es problemlos behoben. Und ich habe auch schon bei anderen personen Depressionen in den Griff bekommen. Nur weil ich es nicht studiert habe heißt es doch nicht das ich auf gar keinen fall dazu in der Lage bin Psychische Probleme zu beheben.

Ich werde keine Unternehmungen ohne ihr einverständnis tätigen. Wenn sie es nicht will, mache ich das auch nicht. Das schließt Jugendamt und Psychologen ein.

@000Marcel000

Du darfst auch gar nichts ohne ihr Einverständnis für sie tun, aber du solltest ihr zumindest die Möglichkeit schmackhaft machen, dass sie es mal probiert.

@Saraphina0

Natürlich habe ich solche Dinge schon angesprochen. Sie hat mir mehrmals gesagt das sie weder zum Jugendamt noch zum Therapeuten gehen will. Vielleicht kriege ich sie ja doch selbst von ihren Problemen Befreit. Nichts ist unmöglich, sonst versuche ich es irgendwie weiter sie umzustimmen. Mache mir natürlich auch sorgen um sie. Lustig die Frage war wie und wann ich sie Aufnehmen kann und jetzt machen wir Elternratgeber :D

Was möchtest Du wissen?