Sparkasse zwingt mich ein Sparbuch zu eröffnen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Bank will an die austehende Kohle und den Dispo zurückschrauben,soviel ist sicher.Sicher ist aber nicht ob es erlaubt ist dir ein Sparbuch aufzuzwängen,bei dem du 1-2 % Zinsen einfährst,während du gleichzeitig 16 % Überziehungszins abdrücken must.Hierzu kann dich niemand zwingen.Besser wäre es monatlich den Dispo in kleinen Schritten auszugleichen um von der Zinslast abzukommen,dazu ist es aber voraussetzung das einmal eingezahlte nicht jedesmal auf neue auszumerzen.Hier liegt aus Sicht der Bank vermutlich der Hase im Pfeffer.Es gibt ,soweit ich weis keine zeitliche Begrenzung für die Inanspruchnahme eines Dispositionskredits,solange du die anfallenden Zinsen abführst.Zu deiner eigentlichen Frage ob dir die Bank das Girokonto kündigen kann:ja sie kann und darf es (siehe unter Unzumutbarkeit).http://de.wikipedia.org/wiki/Jedermann-Konto

Es ist ja eben eine frechheit 16% zu zahlen, und bei einem Sparbuch sogut wie garnix einzufahren, ergo ist der Verlust grösser auf dem weg des Sparbuchs meine Schuld zu begleichen. Und das sie das Recht haben mir mein Konto wegen Unzumutbarkeit ist schon der Hammer? was ist den Unzumutbar? das sie alle drei Monate von mir 51 kassieren?

Naja, auch die Sparkasse kann mit einem Inkasso-Verfahren drohen, vom demher ist das m. E. schon legitim. Aber du solltest das Sparkonto so anlegen, dass du an das Geld nicht dran kommst, da sonst die Versuchung da ist, den bereits gesparten Betrag jederzeit wieder abzuheben.

wie gesagt, lieber wäre es mir es direkt abzubezahlen weil der dispozins zu teuer ist

Zur Sparkasse kann ich nur sagen: Halsabschneider hoch 3. Kopplungsgeschaefte in dieser Form sind verboten. Die verpacken das so, damit keiner denen auf die Finger hauen kann. mein Tip fuer dich. Mach dich Selbststaendig mit etwas was du kannst . Hole dir eine Mikrofinanzierung von der KFW Bank, zahle das ab und schicke die Sparkasse zum Teufel.LG Babs adeberlin@gmx.de

Danke, für den Tip mit der Selbständigkeit, aber das kann schief gehnund im Moment kann ich mir weitere Schulden nicht leisten.Aber, der Vorschlag mit "die Sparkasse zum Teufel jagen" klingt wie Musikin meinen Ohren - habe nämlich vor gerade dies zu tun, nachdem ich meineSchulden beglichen habe. Sparkasse kommt für mich nicht mehr in Frage,die sollen das mit den Fähnchen machen..(Sparkassen TV-Spot)

Was möchtest Du wissen?