Geld vom Sparbuch auf Girokonto telefonisch überweisen?

5 Antworten

Ich würde es versuchen.

Ich hab auch mit meiner Volksbank schon vieles Telefonisch geregelt oder halt per Mail. Wenn für etwas zwigend ne unterschrift notwendig ist bekommt man das dann per Post. Für Geld von Konto a nach b ist aber noch nie ne Unterschrift nötig gewesen zumindest bei mir. es bleibt ja auf den eigenen Konten. ggf ist es wichtig das deine aktuelle Telefonnummer vor Ort bereits als deine hinterlegt ist.

Ansonsten: Hat jemand Kontovollmacht? Ich hab schon mal meine Mutter hingeschickt um nen Verfügungsrahmen (für Überweisungen) anpassen zu lassen weil ich übervorsichtig den auf ein paar Hundert im Monat beschränkt hatte.

Lass dir bei der Gelegenheit auch onlinebanking einrichten. Dann wird das Sparbuch ungültig gemacht und du kannst online über das Referenz Girokonto überweisen.

Ich lebeschon seit Jahren mehrere Hundert KM von meiner Filiale entfernt. Die Mitarbeiter hab ich auch schon so lange nicht mehr gesehen. Lässt sich alles auch so regeln.


Bei Verfügungen von einem Sparbuch sollte grundsätzlich das Buch vor der Verfügung vorgelegt werden. Insbesondere von einem leitender Mitarbeiter der Bank (Filialleiter) könnte eine Verfügung ausnahmsweise genehmigt werden. Das hängt dann davon ab, wie gut du die Bankmitarbeiter kennst, denn diese Genehmigung ist grenzwertig. Unabhängig davon müsste das Sparbuch dann sehr schnell zur Nachtragung vorgelegt werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass deine Bank Verfügungen ohne Vorlage des Buches nach den internen Vorschriften verboten hat, dann kann dir auch der Filialleiter nicht helfen.

Okayy, danke. Ich komme aus einem kleinen Dorf,der Filialleiter kennt mich vielleicht, war jetzt aber auch schon eine Zeit nicht mehr da. Allerdings weiß ich jetzt auch nicht wie ich meine Schulden begleichen soll.

@lululuise

Je nachdem, wie hoch diese sind kannst du entweder mit deiner Bank sprechen und eine Umschuldung mit einer monatlichen Ratenzahlung besprechen oder du machst einen Termin mit der Schuldnerberatung, damit du die Möglichkeiten einer Entschuldung erörtern kannst. Das wäre aber nur erforderlich, wenn diese so hoch sind, dass es an eine Überschuldung reicht, bei nur höheren Kontoüberziehungen ist ein Gespräch mit der Bank zunächst die bessere Wahl.

Nein, das wird in der Tat nicht funktionieren. Der Sparkassen-Mitarbeiter weiß nicht, ob du tatsächlich der Kontoinhaber bist. Es könnte doch jeder anrufen und behaupten, er sei der Kontoinhaber. Es ist zu deinem eigenen Schutz, wenn das nicht geht.

Es sei denn, du hast mit der Sparkasse telefonischen Bankverkehr ausdrücklich vereinbart. Dann hättest du ein bestimmtes Paßwort nur für dieses Telefon-Banking, mit dem du dich identifizieren kannst. Ich glaube aber nicht, dass du so eine Vereinbarung mit der Sparkasse hast.

Also wirst du nichts ausrichten können.

Okay Danke, dann weiß ich zwar nicht wie ich meine Schulden begleichen soll aber okay

@lululuise

Du kannst am Montag zu jeder Sparkassenfiliale gehen und eine Überweisung vornehmen. Allerdings mußt du deine Kontokarte und einen Personalausweis mitnehmen, damit du dich identifizieren kannst.

Ein Sparbuch muss vorgelegt werden. Sprich mit deiner Bank, ob eine Vollmacht für deine Mutter zum Abheben möglich ist.

nein, ohne Vorlage des Buches kannst du da nichts abheben oderüberweisen lassen.

Was möchtest Du wissen?