Schornsteinfeger zahlen, wegen versäumten Termin?

4 Antworten

Ich würde mich weigern, habe das auch noch nie gehört. Man muß doch in Urlaub fahren können, ohne dass der Schornsteinfeger Strafen erhebt.

Der Hinweis auf die 5 Werktage Anmeldefrist nach KÜO ist nur dann relevant, wenn der Bezirksschornsteinfeger eine Feuerstättenschau durchführen will.

Ansonsten (für Prüfungen und Kehren) heißt es in § 1 (1) SchfHwG: "Der Eigentümer hat zu BEAUFTRAGEN." Die Feger haben noch nicht mitbekommen, dass seit 2008 ein NEUES Gesetz gilt. Für HANDWERKLICHE Arbeiten kann ja prinzipiell auch ein alternativer (bis Ende 2012 jedoch nur aus dem EU-Ausland) Feger beauftragt werden. Der Bezirksfeger kann somit gar nicht davon ausgehen, dass er den Auftrag erhält. Er kann nicht einfach von sich aus Terminzettelchen verteilen.

Diese stellen (außer bei einer angekündigten Feuerstättenschau) lediglich ein Vertragsangebot dar. Dieses kann, muss man aber nicht annehmen. Irgendwelche Rechnungsbeträge für's "Nichtdasein" auf keinen Fall bezahlen. Analog zur Rechtsprechung bei Mietern, die bei der ersten angekündigten Ablesung der Heizungsmessgeräte nicht anwesend waren, und für die EIN Ersatztermin KOSTENFREI angeboten werden muss, wird der Schornsteinfeger seine Forderung wohl kaum gerichtlich durchsetzen können.

Hallo Livira,

also konkret: zwischen Weihnachten und Neujahr anmelden, am 2.1. kommen und danach gleich extra verlangen, das geht nach meiner Meinung gar nicht. Die Gebühr gibt es zwar, aber sie sollte vorsichtig angewandt werden. Jedenfalls nicht schon beim 1. Versuch, wenn niemand da war. Über den Jahreswechsel sind viele verreist. Den Verstand, das zu erkennen, sollte mein Kollege haben. Und er sollte ihn auch beweisen, indem er auf die 12 € verzichtet und sich entschuldigt. Ich würde nicht zahlen.

MfG.

Storteper

Wenn er Bescheid gegeben hat, dann ist es zulässig, dir den Extratermin in Rechnung zu stellen.

Ja. Weil da hab ich ja dann auch die Möglichkeit ihm mirzuteilen, dass ich nicht da bin. Aber er gab wohl Bescheid, als ich nicht mehr zu Hause war.

Was möchtest Du wissen?