Schlüssel Mietshaus Eingangstür verloren. Was nun?

5 Antworten

Hier ist doch die entscheidende Frage, ob es sich um eine Schließanlage handelt... Wenn Du allerdings zwei verschiedene Schlüssel (eine für die Haustüre sowie die andere für die Wohnungseingangstüre) hast, spricht viel gegen eine Schließanlage... 

Sollte diese (bei 16 Mietern) ausgetauscht werden kann es teuer werden und ebenso kannst Du dann auch keine Schlüssel nachmachen lassen, geht nur mit Sicherheitskarte... 

Egal wie, an Deiner Stelle würde ich dem Vermieter Bescheid geben...

Gehe zur Hausverwaltung, schildere dein Problem- Nur über die Hausverwaltung und der Schlüsselkarte kann ein Schlüssel nachgemacht werden, auf deine Kosten. Preise sind unterschiedlich, je nach Anbieter,

Schwer zu sagen, das können theoretisch einige hundert, aber auch ein paar Tausend Euro sein. Kommt immer auf die Schließanlage an.

Du könntest dir die Schlüssel von den anderen mietern ausleihen und neu machen lassen

"wo auch immer" ist ein ganz schlechter Ansatz. Ob eine neue Schließanlage eingebaut werden muss, hängt nicht zuletzt davon ab, ob die Person, die jetzt möglicherweise den Schlüssel hat, Hinweise auf das zugehörige Haus hat. In jedem Fall muss die Eigentümergemeinschaft informiert werden.

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/schluesselschliessanlage-weg-3-der-verlust-eines-schluessels_idesk_PI17574_HI637081.html

Aufmerksam lesen!!!!

Auf jeden fall im umkreis von einem km weiter war ich nicht. Das hat schon gereicht.

Was möchtest Du wissen?