Schaden an Wohnungstür & Schloss nach versuchtem Einbruch - wer zahlt?

2 Antworten

Deine Hausratversicherung würde den Schaden übernehmen. Da Du den Schaden nicht schuldhaft verursacht hast, bist Du natürlich nicht haftbar zu machen.

Das ist Sache des Vermieters, er versucht, die Kosten auf dich abzuwälzen. Seine Tür wurde beschädigt, ich würde ihn auffordern, dir wieder eine mängelfreie zur Verfügung zu stellen.

Bin ich nicht mit für die Türe verantwortlich? Schließlich habe ich sie sozusagen "in Gebrauch".

Was möchtest Du wissen?