Wer muss für den Wasserschaden haften, wenn die Küche dem Vermieter gehört?

5 Antworten

Was hat die Gebäude Versicherung mit der Spülmaschine zu tun?

Wer hat den Schaden verursacht, bzw. wodurch ist er entstanden?

Wenn ihr keine hattet...

Die Küche gehört dem Vermieter. Wurde sie beschädigt, ist es sein Hausrat, den er hoffentlich über eine Hausratversicherung versichert hat.

Die Gebäudeversicherung kommt normalerweise für Schäden am Hausrat nicht auf, weil es eben dafür die Möglichkeit gibt, eine eigene Versicherung dafür abzuschließen.

..... meist keiner, so jedenfalls in meinem Bestand.

Der Aufwand für so eine Beweisverfahren steht in keinem Verhältnis zum Schaden und somit ordnen die Versicherungen und wenn es keine gibt, meist die Damen und Herren aus dem Rathaus.

Nein. Niemand ist verpflichtet, eine Hausratsversicherung haben zu müssen und da die Spülmaschine nicht eurem Eigentum unterliegt, muss der Vermieter sich um alles weitere kümmern.

Eure Hausratversicherung haftet doch ausschließlich für Schäden die an EUREM Hausrat entstanden sind. Die Küche gehört nicht zu eurem Hausrat.

Was möchtest Du wissen?