Rettungsdienst - Öffentlicher Dienst?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das ist absolut richtig! Willkommen im Team, Kollege... ;-)

Je nach gültigem Tarifvertrag. Der Rettungsdienst des DRK ist maximal dem öffentlichen Dienst angeglichen.

Daß der Rettungsdienst öffentlicher Dienst ist,stimmt nur zum Teil.

Es gibt beispielsweise auch private Rettungsdienste,selbst das DRK hat private Rettungsdienste,die als DRKg GMBH gekennzeichnet sind.

Feuerwehr hingegen ist grundlegend öffentlicher Dienst.

Nicht jeder Rettungsdienst ist öffentlich.

Hallo Zusammen, bevor Ihr Euch alle zerstreitet:

Der RD gehört dem öffentlichen Dienst an, wenn er durch Kommunen oder Landkreise (also auch durch deren Feuerwehren) durchgeführt wird.

Die sog. Hilforganisationen und deren gGmbHs sind an den öffentlichen Dienst angelehnt, daher auch die Rabatte bei Versicherern etc.

Wenn private Unternehmen den RD übernehmen, hat das natürlich nichts mit öffentlichem Dienst zu tun, das ist dann rein privatwirtschaftlich.

So, ich hoffe ich habe Licht in dunkel gebracht. Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Viele Grüße!

Hier sitzt einer neben mir, der ist Rettungsassistent bei einer gGmbH und bei ihm steht extra im Arbeitsvertrag, dass er nicht im öffentlichen Dienst ist.

Was möchtest Du wissen?