Restaurant eröffnen trotz Schufaeintrag?

Support

Liebe/r Anonym2216,

bitte vermeide es, nur Großbuchstaben zu verwenden. Dies wird im Internet als Schreien interpretiert und gilt daher als unhöflich. Eventuell ist es unbeabsichtigt passiert, allerdings ist es gerade auch für hilfreiche Antworten wichtig, dass Du die Community nicht versehentlich „anschreist“.

Herzliche Grüsse

Ben vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Keine seriöse Bank gibt deiner Mutter einen Kredit. Der Freundin deiner Mutter, saubere Schufa vorausgesetzt, dagegen schon wenn die Eckdaten passen. Deine Mutter als Bürge für den Kredit ist natprlich wieder nutzlos, das Risiko läge also bei der Freundin allein. Wie die Parteien sich dann auf Teilhabe etc. einigen ist für den Kredit eher weniger interessant. Aber nur mal so nebenbei, 100% einzigartig, 100% geliebt, 100% erfolgssicher, das sind alles so Argumente, schon tausendmal gehört, zum Mißerfolg verdammt. So sieht kein seriöser Plan zur Eröffnung eines Betriebes aus, und auch so bekommt man eigentlich keinen Kredit bei einer seriösen Bank. Aber das nur nebenbei.

Nun, jeder denkt, dass seine Idee die Wahre ist und funktioniert. Deine Mutter müsste einen Unternehmergründerlehrgang mit der Freundin machen. Sie müssten ein eigenes Restaurant eröffnen- wie sie dann die Teilhaberschaft regeln, ist eine andere Sache.

Kochen können als Hausfrau mag ja schön und gut sein- aber zur Köchin wird sie dadurch nicht. Sobald das bekannt ist, könnten Menschen das Restaurant meiden, weil viele dann kein Vertrauen haben.

Auch wenn Du helfen willst- verschulde Dich selbst nicht. Das hat nichts mit Familie und Mutterliebe zu tun- Du erfüllst ihr keinen Wunsch- sondern wenn Du einen Kredit bekommst- erfüllen das andere.

Deine Mutter hat vorerst keine Chance und überlege gar nicht erst, selbst den kredit aufzunehmen.

Hast Du eine grobe Vorstellung, was eine Location in Bestlage mit ausreichend Parkplätzen kostet, diese zu renovieren, zu möblieren, eine Küche auszustatten? Personalkosten, Versicherungen? Bei einem Job in der Gastronomie wäre deine Mutter unter Umständen noch länger am Arbeiten, das 6 tage die Woche, 7 tage eigentlich, da man sich vor allem zur Neueröffnung keinen Ruhetag leisten kann... Plant alles sorgfältiger, schenke ihr bei der IHK einen Unternehmer-Kurs. Mach Deine Prüfung und schließe mit sehr guten Leistungen ab! Aber verrenne Dich nicht. Was wäre schlimmstenfalls, wenn das mit dem Tumor schlimmer wird- auch gutartige können toten :( Was dann, 18 Jahre alt, Schulden über Schulden, Du machst dich kaputt damit. Ich kann nachvollziehen, was Du für deine Mutter tun willst, aber rate ab. Du kennst sie- versetze Dich in ihre Lage- würdest Du das wollen, dass Deine 18jährige Tochter so ein Risiko auf sich nimmt? Du als Schulabgängerin- vielleicht mit Ausbildung oder Studium wirst kaum einen Kredit bekommen- sie auch nicht... wartet ab. Die zeit vergeht schnell.

Viel Glück und Deiner Mutter gute Besserung.

schufa hat nicht unbedingt was mit nem kredit zu tuen , nur mit der zinshöhe...du kannst da garnichts machen , weil du mit sicherhheit keinen kredit bekommst , außer du hast ein festes konzept, kalkulationen , usw..,,,

Ziehe in deinen Überlegungen für eine Restauranteröffnung auch eine Brauerei oder in zwei als Geldgeber ( Finanzierer ) mit ein. Suche das Gespräch mit den Brauereien, die bei euch am Ort sind, viele bieten auch entsprechende, schon bestehende Restaurants zur Pacht an. Investiere auch in einen Fachmann der euch beraten und helfen kann. Ich wünsche dir dass du deiner Mutter und dir diesen Traum erfüllen kannst. Natürlich wird es schwierig aber wenn der Willen da ist....

Vergiss alles.Wer in die Schufa steht bekommt nichtmal eine Wäscheklammer auf Kredit. ES gibt auch noch 107 Auskunfteien die auch alles speichern.Also vergesst es

Was möchtest Du wissen?