Rechtsvortritt und Linksabbieger (Schweiz)

4 Antworten

Du hast etwas Missverstanden: Es ist egal, wohin man will. Wichtig ist woher man kommt! Wenn an einer gleichberechtigen Kreuzung zwei Autos gleichzeitig ankommen, muss derjenige Warten, der zu seiner Rechten ein anders Fahrzeug steht. Stehen sich beide Gegenüber und einer will nach links abbiegen und so die Straße kreuzen, muss er warten, bis der andere vorbei ist, weiul er ihn sonst behindern würde.

Grundsätzlich rechts vor links, egal wo der hinfährt der von rechts kommt. So ist es in Deutschland.

Bei rechts vor links hat immer derjenige, der rechts ist, Vorfahrt. Das ändert sich nicht einfach, nur weil er abbiegt.

Eben, maßgeblich ist woher er kommt, nicht wohin er will!

rechts vor links, wie in der politik

Was möchtest Du wissen?