Post Brief Zusatzleistung inkasso?

3 Antworten

Schau noch mal auf die Karte. Oben ist Inkasso angekreuzt und unter die Art.

Es gibt Nachnahme Nachentgelt und Zoll.

Bei dir wurde Nachentgeld angekreuzt. Der Absender hat zuwenig Porto draufgeklebt. Das solst du jetzt nachzahlen, inklusive 51 cent Strafporto.

Nimmst du den Brief nicht an geht er zurück an den Absender.
Ist kein Absender Vermerkt und du verweigerst die Annahme geht der Brief an die Suchstelle Marburg.
Schau also erstmal wie wichtig die Sendung für dich ist, bevor du das Nachporto verweigerst.

Inkasso heißt in dem Zusammenhang nur, dass der Briefträger das Inkasso macht und Dir das Nachporto abknöpft.

Das ist immer so, wenn der Absender zu wenig Briefmarken aufklebt *g*

Aber ein Einschreiben ist es oder? Zusatzleistung. 

Ich kann mir ja den Brief zeigen lassen und wenns irgend ein Schrott ist die Annahme verweigern oder? 🤔 

Weil hätte mich jetzt auch gewundert, ich hab keine Schulden und hab auch nix angestellt 😁

@Ulsinio

Kann auch sein, dass es eine Nachnahmesendung ist oder so. Kann alles sein - musst halt schauen.

@sozialtusi

Nein. Dann währen diese Positionen ebenfalls Angekreuzt. Es ist scheinbar Nachentgeld angekreuzt. Also zu wenig Porto.

@berlina76

Das kann man von hier so schlecht sehen ;)

Da hat vermutlich ganze einfach der Absender zu wenig (oder gar kein) Porto auf den Brief geklebt! Die Post fordert dann vom Empfänger die Gebühr nach, die der Absender als Porto hätte aufkleben müssen, dazu noch ein Strafporto von 1-2 €.

Du darfst hier vermutlich das Porto zahlen, was der Absender nicht zahlen wollte (oder irrtümlich zu wenig aufgeklebt hat).

Was möchtest Du wissen?