Um wie viel Uhr habt ihr eure Post im Briefkasten?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

5 Antworten

Nicht, dass ich dem Postboten immer auflauere, aber in der Regel dürfte es so zwischen 10-11 Uhr sein.

Meist nach 15:00 Uhr. Wohne in den USA, da dauert die Post ewig lang, Pakete kosten irre viel und Amazon-Sendungen brauchen normalerweise 2 Wochen und kosten ca. 15 US$. Also ein Traum in Deutschland. Sendungen mit FedEx nach D kosten ca. 40 $ (großer Briefumschlag), wird dann innerhalb von 3 bis 4 Tagen zugestellt.

zwischen abitur und studium war ich einige wochen briefträger, "postfacharbeiter im zustelldienst", die zeit zum austragen war 8 bis 14 uhr. wenn ein neuer einen bezirk bedient, ist er oft erst später als 14 uhr herumgekommen bei allen briefempfängern . die post verdient zwar an briefen am besten von all ihren sparten, sie hat aber trotzdem in den letzten jahren ständig weiter rationalisiert, bezirke anders verteilt, teils zusammengelegt, die ausbeutung der briefträger nimmt zu. es wird teils heute schon die route der bezirksaustragung von computerprogrammen vorgeschrieben, teils mit nicht sehr logischen entscheidungen. wer am ende einer strecke liegt, hat einfach pech.

Wo ich jetzt seit fast einem Jahr wohne, kommt die Post sehr früh. Oft ist es kurz nach 8 Uhr, wenn der Postbote bei uns ist. Er fängt aber auch bei unserer Straße an. Bei der alten Wohnung konnte es schon mal 14 Uhr werden, bis die Post da war.

Mit der Deutschen Post normal gegen 11:00 Uhr, wenn die Vertretung austrägt gegen 13:00 Uhr. Ich bekomme manchmal 3 mal am Tag Post, weil die Privaten auch noch austragen, da gibt es keine gewohnte Zeit. Es gibt eine Zeitspanne von 5 Uhr Früh bis 19:00 Uhr.

Was möchtest Du wissen?