Porsche fahren ab wieviel Jahren...?.....,..

5 Antworten

auch wenn ein Porsche wesentlich mehr PS hat als viele andere Fahrzeuge benötigt man dafür keinen anderen Führerschein. Das heißt, sobald du ein Auto fahren darfst, darfst du auch hinter das Steuer eines Porsches. Anders sieht es bei der Autovermietung aus. Da gibt es meistens Einschränkungen bei der Abgabe von sehr teuren, schnellen Fahrzeugen so dass meistens vorausgesetzt wird, dass man den Führerschein eine bestimmte Anzahl von Jahren hat

Porsche fahren darf man wenn man eben...Auto fahren darf. Will heißen man muss im Besitz eines Führerscheins der Klasse B oder BE und 18 Jahre oder älter sein oder eben die Sache mit dem begleiteten Fahren in Anspruch nimmt.

Was du da gehört hast hat sich vielleicht auf Autovermietungen oder Veranstaltungen wie sie auf Seiten wie jochen-schweizer.de zu finden sind bezogen, da gibt es oftmals ein etwas höher angesetztes Mindestalter bei Sportwagen oder bei Vermietungen bei Autos allgemein.

Den kannst du sofort fahren,wenn du einen Führerschein hast. Ich glaube bei einem Mietwagen mit viel PS wie Porsche,Ferrari muss man 21 Jahre sein.

Es gibt keinen Porsche-Führerschein. Wenn du dir das leisten kannst, darfst du ihn auch fahren.

Nur als Leihwagen würdest du keinen bekommen.

Porsche hat doch eine Alterssicherung. Man steckt seinen Führerschein am Armaturenbrett in einen Schlitz, dort wird das Alter überprüft, und wenn man noch keine 24 ist, springt der Motor nicht an. Das habe ich mal gelesen, also muss das auch so sein.

SCNR !

Die alten Porsche haben keine :p

Was möchtest Du wissen?