Peinlich! PIN-Nummer der Postbank-Card vergessen und dreimal falsch eingegeben. Was tun!?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Yes,neue Karte beantragen!!

Wenn der Geldautomat Deine Karte eingezogen hat, musst Du in die Bank gehen, denen das sagen, dann bekommst Du Deine Karte wieder und Du kannst dabei auch eine neue PIN verlangen. Wo ist das Problem?

Bei der Postbank kanst du die Karten mit formlosem Schreiben einsenden und um neue Pin bitten. Nach ca. einer Woche bekommst du die Karte zurück mit neuer Pin. Kostet 3,50 Euro. (=aktuelle Auskunft der Hotline)

Also man kann eine Karte ja mal verlieren. Aber nach der zweiten verkehrten Eingabe ginge ich nach Hause und würde in den Unterlagen meine PIN studieren.

Wenn Du sofort in die Bankfiliale gehst, können die Deine Karte herausfischen und Dir mit neuer PIN zurückgeben.

Bei der Postbank ist das so, das su keine neue Pin Nr bekommst wie zum beispiel bei der sparkasse oder der deutschen Bank. Du musst eine nue Karte bestellen, wo du dann einen neuen Pin bekommst. diese kostet dich dann !!!15€!!!!....

Wahnsinn, finde ich auch. Ich habe auch noch bei der deutschen Bank eine Giro Konto, und da kann ich am automaten meine Pin sogar individuell ändern. und wenn ich diese vergesse, dann bekomme ich einen neuen nach hause geschickt, und das kostet keine 15€

hoffe habe deine fragen beantwortet.

Was möchtest Du wissen?