Parkgebühren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kauf dir doch eine Monatskarte. Die kannst du absetzen und zusaetzlich sparst du noch Geld. Dann kannst du nach der Berufsschule auch schon mal mit Kumpels ein Bier trinken gehen ohne Stress zu bekommen. Viel Spass.

Kannst Du beim Lohnsteuerjahresausgleich geltend machen. Finanziell interessanter für Dich ist es aber, wenn Du mit der Bahn fährst. Diese Kosten kannst Du auch geltende machen.

Ich nehme an, dass du das Auto nicht für die Berufsschule brauchst und das "das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln zumutbar" ist. Dann stellt sich für dich also die luxuriöse Option des Privat-Pkw, für den du dann ggf. die Parkgebühren zahlen musst. Die Schule interessiert sich für die Parkgebühren wohl eher nicht.

Das ist doch Dein Problem wie Du da hin kommst. Das kann Dir keiner vorschreiben. Aber hör auf über die Kosten zu jammern. Bist Du so toll das Du nicht die Öffis benutzen willst ?

Siehe oben,warum ich manchmal mit dem Auto fahren muss. Aber nett, dass du mich erstmal anfährst ohne den Grund zu kennen! Wenn du keine normalen Antoworten geben willst oder kannst, lass es einfach!

Sie können auf jeden Fall verlangen, dass du dich selbst um einen Parkplatz kümmerst.

Was möchtest Du wissen?