ONLINE BESTELLEN TROTZ PRIVATINSOLVENZ?

2 Antworten

Ja kannst du. Wenn du auf dem Weg in die Privatinsolvenz bist, solltest du nur darauf achten keine Raten Zahlung zu vereinbaren sondern sofort die Rechnung zu begleichen, weil wenn der Stichtag deiner Insolvenz kommt, darfst du niemanden mehr deine Schulden begleichen und dies könnte dir dann als Betrug ausgelegt werden.

bei einer Inso ist man auch mitunter in einer Wohlverhaltensphase. Gerade in dieser Zeit sollte man niemals etwas auf Rechnung kaufen. Nachnahme ist kein Problem ( Ware gegen Geld) . auch in der entsprechenden Zeit sollte man es tunlichst vermeiden den Kauf auf Rechnung. viele firman machen meist eine Bonitätsprüfung die Ähnlich einer Schufa Auskunft ist. Oftmals ist so eine Auskunft versteckt in den Kauf auf Rechnung System mit eingebunden. Daher auch immer das Kleingedruckte in den AGB`s lesen zur Firma !. Schnell kanns passieren das man mal im verzug kommt wenn man was auf Rechnung bestellt hat und sollte dann dein Inso Verwalter das Spitzkriegen. Kann es durchaus im schlimmstenfall passieren das deine Insolvenz aufgehoben wird und du dann wieder die Gläubiger 30 Jahre an der Backe hast. Es reicht schon aus das eine Firma eine Mahnung schreibt oder eine Zahlungserinnerung um sich weitere auskünfte über deine Person zu ziehen !.

Was möchtest Du wissen?