Ohne Praxisstunde Legal Mofa fahren?

9 Antworten

Dafür braucht es keine Fahrstunden ;

Die Unterweisung erfolgt auf eigenem Mofa.

MOFA – Fahrrad mit Hilfsmotor

Wer vor dem 01.04.1965 geboren ist, darf ein Mofa auch ohne Prüfbescheinigung fahren. 

Wer im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, gleich welcher Klasse, benötigt zum Führen eines Mofas ebenfalls keine Prüfbescheinigung.

Die theoretische Ausbildung

6 Doppelstunden in einem speziellen Mofakurs. 

In diesem Kurs werden alle für Mofa-Fahrer wichtige Regelungen gezielt unterrichtet. 

Kommt ein Mofakurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl nicht zustande, dürfen die Mofa-Bewerber zusammen mit den Fahrschülern der Klassen M, A1 oder A unterrichtet werden.

Die praktische Ausbildung

Eine Unterweisung von 90 Minuten unabhängig von der Form des theoretischen Unterrichts.

Die Unterweisung erfolgt auf eigenem Mofa.

Abschluß der Ausbildung

Das  sagt alles aus !!!!!

Es wird nur eine theoretische Prüfung durchgeführt, 

Nach bestandener Prüfung wird die Prüfbescheinigung ausgehändigt.

Ja dass hab ich bereits gewusst. Die Frage war so gemeint was mir droht wenn ich ohne die Praxisstunde auf der Straße fahre. Würde aber bereits beantwortet. 

Das ist ganz egal! Du hast die Prüfbescheinigung und deshalb darfst du legal Mofa fahren!

Selbst wenn jemand komplett OHNE Prüfbescheinigung Mofa fahren würde, würde es MAXIMAL ein Bußgeld ihn Höhe von 10€ geben.

Da sollte man sich gleich überlegen, ob man 200€ für die Prüfbescheinigung zahlt, oder das Risiko in Kauf nimmt, sich 20 Mal erwischen zu lassen. Es ist unrealistisch überhaupt nur 1 Mal kontrolliert zu werden.

Als Teen auf dem Land bei immer den gleichen B. äh Polizisten? Da werden sie Dich häufiger hochnehmen, die kennen ihre Pappenheimer ... 

Hallo.

Für Mofa brauchst du keinen Führerschein sondern eine Prüfbescheinigung. Lernen 1 Std. auf einem Mofa.

MOF A  Motorfahrzeug. (Auch Fahrrad mit Hilfsmotor)

6 Std Theorie-Doppelst. und 1 Doppelst. Fahren. insgesamt.
Jeder nur einmal fahren.

Vor dem 1,4.65 nur mit Ausweis keine Prüfungsbescheinigung.

Fahrstunden brauchst du nicht, nur 1 'D-Stunde für alle Unterweisung.

6D- Std, Theorie.

Wer vor dem 1.4 1965 geb braucht keinen Prüfbescheinigung nur Ausweis.

In jedem Führerschein ist die Erlaubnis mit drin.

Mit Gruß

Bley 1914

Aber: Der Führerschein kann entzogen werden, die Prüfbescheinigung nicht 

@WalterE

Das ist vor geraumer Zeit vom AG Cloppenburg  doch so vorgesehen, wer seine Fahrerlaubnis entzogen wird, darf auch kein Mofa fahren.  Das Gericht hat offen gelassen ob das auch für vor 1965 geb. gilt.

@Bley1914

Ich finds grad nicht - hast Du da ein Aktenzeichen oder einen Link?  Wenn das so entschieden wurde kann ich mir kaum vorstellen dass die Entscheidung Bestand hat oder außerhalb des AG Bezirks Cloppenburg relevant ist, jedenfalls nicht außerhalb von Niedersachsen. Die Konstruktion ist ja gerade dass es sich bei der Prüfbescheinigung um keine Fahrerlaubnis handelt. Die Prüfbescheinigung ist ja keine Fahrerlaubnis, sondern bescheinigt nur die bestandene Prüfung. Mehr kann der TÜV ja auch nicht bescheinigen. 

@WalterE

Nein einen Link oder Geschäftszeichen habe ich leider nicht, er hatte über 2 %o und ihm wurde auferlegt erst ein Gutachten auferlegt um mit dem Fahrrad zu fahren zu dürfen..

Wenn ich in der Kreisstadt bin gehe ich gern ins Amtsgericht und hör mir das an.

Da er bei mir aus dem Ort kommt kenn ich ihn und er hat sein Mofa verkauft.

Ich hab das kürzlich auch im Internet gelesen, werde später ggf. darauf zurück kommen.

Er hat kein Rechtanwalt und Einspruch ,eingelegt, dann währe er zu mir gekommen.

Mit Gruß

Du musst aber eine Prüfbescheinigung haben, sonst kann dir die Teilnahme für andere Klassen verweigert werden..

Landkreis Führerscheinstelle Cloppenburg, Amtsgericht Cloppenburg.

Was möchtest Du wissen?